Die Konservativen haben sich ihrer Volksnähe nie geschämt, aber auch das lässt sich ändern, wie man sieht. Jan Fleischhauer

Artikel zum Tag “Arbeitsmarkt”

Medium_a06cd913e7

Köpfe

Nicole Mayer-Ahuja

Soziologin

Sie ist Arbeitssoziologin und Direktorin des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) an der Universität Göttingen. Ihre Interessensgebiete umfassen Arbeit, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik im historischen und internationalen Vergleich. Nach einem Projekt zu Internetfirmen in Deutschland widmete sie sich transnationaler Softwareprogrammierung in deutsch-indischen Konzernen. 2011 erschien im Campus-Verlag ihr Buch “Grenzen der Homogenisierung”.

Medium_4aaa44eb76

Köpfe

Götz W. Werner

Unternehmer

Der 1944 geborene Unternehmer ist Gründer der Drogeriemarkt-Kette dm. Zudem ist er einer der bekanntesten Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens. Neben seiner Aufsichtsratstätigkeit bei dm war Werner zwischen 2003 und 2010 Professor für Entrepreneurship am Karlsruher Institut für Technologie. Seit 2011 ist er Kurator am IFF Institut für Familienunternehmen in Stuttgart. Für sein Engagement erhielt Werner zahlreiche Auszeichnungen wie z.B. den Deutschen Handelspreis (2010), das Bundesverdienstkreuz am Bande (2004) und das Bundesverdienstkreuz I. Klasse (2008).

Medium_4ff9489f80

Köpfe

Maren Lehmann

Soziologin

Die Soziologin lehrt an der Zeppelin Universität am Lehrstuhl Soziologie, Schwerpunkt Organisationstheorie. Lehmann studierte zunächst Design an der Hochschule für Kunst und Design Halle und anschließend Erziehungswissenschaften und Soziologie an den Universitäten Halle/ Wittenberg und Bielefeld. In Soziologie hat sie promoviert und habilitiert. Geforscht und gelehrt hat sie unter anderem in Leipzig, Weimar, Wien und Erfurt.

Medium_8e2085562c

Köpfe

Gary Swart

Unternehmer

Der CEO der digitalen Arbeitsvermittlung oDesk hat sich intensiv mit dem Auswirkungen der Digitalisierung des Arbeitsmarktes beschäftigt. Sein Unternehmen hat 2012 rund 35 Millionen Arbeitsstunden vermittelt. Swart kommentiert regelmäßig in einschlägigen Magazinen wie „Forbes“ oder Zeitungen wie der „Washington Post“. Bevor er oDesk gründete führte er eine IBM-Tochter und war als Vizepräsident bei der Intellibank für den weltweiten Verkauf zuständig.

Medium_936b97b61b

Köpfe

Guy Standing

Ökonom

Der Ökonom lehrt derzeit an der SOAS University in London. Zuvor war Standing Direktor des „Socio-Economic Securitry Programme“ der Internationalen Arbeitsorganisation. Er ist Gründer und co-Präsident des Basic Income Earth Network das sich für ein Bedingungsloses Grundeinkommen engagiert.

Medium_b0d37c20f3

Köpfe

Frithjof Bergmann

Philosoph

Der 1930 in Deutschland geborene Lebenskünstler und Philosoph siedelte 1949 in die USA über, wo er sich als Tellerwäscher, Preisboxer und Selbstversorger durchschlug. Bergmann lehrte Philosophie in Princeton, Stanford und Berkeley und ist Gründer der „New-Work“-Bewegung.

Medium_7fe8d189f7

Köpfe

Glenda Quintini

Ökonomin

Die Ökonomin erhielt ihr PhD von der Oxford University und ist für die OECD in der Arbeitsmarktanalyse tätig. Der Fokus ihrer Forschungsarbeit liegt auf Ausbildung, in der Vergangenheit hat sie im Rahmen der Jobs for Youth-Serie die Probleme beim Berufseinstieg in den OECD-Ländern untersucht. Zuvor arbeitete Quintini bei Credit Suisse First Boston sowie dem Centre for Economic Performance (CEP) der London School of Economics.

Medium_58e42768a9

Köpfe

Katja Mast

Politikerin

Die Offenburgerin ist arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Sie zog 2005 erstmals in den Bundestag ein. Mast ist Generalsekretärin der Baden-Württembergischen SPD und wird den im Frühjahr 2016 anstehenden Landtagswahlkampf leiten.

Medium_b4e91c1b19

Köpfe

Peter Schmidt

Präsident des Deutscher Arbeitgeber Verband e.V.

Peter Schmidt ist Präsident des Deutscher Arbeitgeber Verband e.V.

Medium_6715d17ebf

Köpfe

Frank-Jürgen Weise

Leiter der Arbeitsagentur

Frank-Jürgen Weise, geboren am 8. Oktober 1951 in Radebeul, ist seit 2004 Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit und war von 2015 bis 2016 Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Darüber hinaus war er 2010 Vorsitzender der Bundeswehr-Strukturkommission. Seit 2014 ist er Vorsitzender des Vorstandes der Hertie-Stiftung sowie seit 2017 Beauftragter des Bundesministeriums des Innern.

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert