In der Demokratie gibt es keine Ohnmacht. Jean Ziegler

Artikel zum Tag “Anschlag”

Medium_e2d670d31a

Debatten

Wo bleibt die Solidarität mit einem AfD-Politiker?

Zur Doppelmoral bei der Verurteilung von Gewalt

Man stelle sich vor, ein grüner Politiker wäre von Rechtsradikalen brutal attackiert und verletzt worden. Alle auf Facebook würden dann ihre Solidarität zeigen und den Angriff schon als Gefahr für die Demokratie erklären. Man stelle sich vor, wie die Medien dann darauf reagiert hätten. Ist der Angegriffene aber ein AFD-Politiker, halten sich die Empörung und die Solidarität in Grenzen.

von Hamed Abdel-Samad 14.01.2019

Medium_b22384d02e

Kolumnen

Nach Berliner Anschlag

Angst? Wut und Abscheu!

ANGST – dieses Wort prangt heute in riesigen Buchstaben auf der BILD-Zeitung. Meine Empfindung ist anders: Trauer, aber auch Wut. Und Abscheu.

von Rainer Zitelmann 22.12.2016

Medium_cc0410f853

Kolumnen

Angeblicher Anschlag auf die AfD

Die Petry und ihr Saftladen

AfD-Sprecherin Petry wird zum Opfer linksextremer Gewalt. Dann doch nicht. Wie die AfD aus Fruchtsaft und einem Kippeltisch einen Angriff auf die Meinungsfreiheit inszeniert.

von Heinrich Schmitz 30.05.2015

Medium_087e2fe50c

Debatten

Jörg Meuthen: ❝Ich fordere Konsequenzen!❞

Der Terror von Links wird immer schlimmer

AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen nach dem Anschlag auf Frank Magnitz.

von Jörg Hubert Meuthen 09.01.2019

Medium_6f6e7facc8

Kolumnen

Linke Anschläge in Berlin

Schluss mit lustig

Die linken Anschlagsversuche in Berlin zeugen von einer Mentalität der Überheblichkeit und Gesetzeslosigkeit. Wir müssen gegen die Linksextremisten vorgehen, bevor sie die nächste Stufe erreichen.

von Christian Böhme 13.10.2011

Medium_cd0bf1bdfb

Kolumnen

Warum Islamophobie und Antisemitismus nicht das Gleiche sind

Die Mär vom neuen Antisemitismus

Häufig wird behauptet, Islamophobie wäre das Pendant zum Antisemitismus. Wie falsch das ist, lässt sich schon am Beispiel des Terroranschlags in Bulgarien veranschaulichen.

von Jennifer Nathalie Pyka 20.07.2012

Medium_c9872aefda

Debatten

Künast warnt vor Polizeigewalt

Nach ‪‎Jakob Augstein war Stauffenberg auch nur ein feiger Versager

Warum tut Renate Künast das, wenn bislang nicht die geringsten Anhaltspunkte für eine Unverhältnismäßigkeit des Schusswaffeneinsatzes vorliegen?

Medium_f567607e97

Debatten

Beibehaltung der Antiterrorgesetze

Weniger ist weniger

Angesichts der jüngsten Festnahmen ist klar, dass wir nicht weniger, sondern mehr Befugnisse für die Terrorbekämpfung benötigen. Wer angesichts dieser Gefahr nun fordert, dies müsse alles in Ruhe debattiert werden, will lediglich eine Diskussion ohne jeden Bezug zur Realität führen.

von Hans-Peter Uhl 19.05.2011

Medium_a13b665bc2

Debatten

Wir müssen härter gegen die Gefährder vorgehen

10-Punkte-Plan für mehr Innere Sicherheit

Wir müssen stärker denn je gegen die islamistischen Gefährder vorgehen. Sie wollen mit ihren Anschlägen unseren Lebensstil, unsere Freiheit und unsere demokratischen Werte angreifen.

von Julia Obermeier 20.03.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert