Für das was Snowden getan hat, fehlt mir der Mut. Juli Zeh

Artikel zum Tag “Angela merkel”

Medium_9664aaddf6

Köpfe

Hugo Müller-Vogg

Publizist

Der Publizist Dr. Hugo Müller-Vogg ist Autor mehrerer Gesprächsbiografien, u. a. über Angela Merkel („Mein Weg“), Christian Wulff („Besser die Wahrheit“) und Horst Köhler („Offen will ich sein und notfalls unbequem“). Sein neuestes Buch: „Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! – Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt“. Müller-Vogg ist u. a. Kolumnist der „Superillu“ sowie Kommentator des Nachrichtensenders N24 und häufig Gast in politischen Talkrunden. Von 1988 bis 2001 war er Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Medium_b4c260aa5c

Köpfe

Norbert Röttgen

Politiker

Der CDU-Politiker ist seit 2014 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag. Röttgen war zuvor von 2009 bis 2012 Bundesumweltminister. Im Mai 2012 forderte er als Spitzenkandidat der CDU in Nordrhein-Westfalen die amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft heraus und kassierte eine bittere Niederlage. Noch am Wahlabend gab Röttgen seinen Rücktritt vom Landesvorsitz bekannt, wenige Tage später seinen Rücktritt als Bundesumweltminister.

Medium_ee3e62631c

Köpfe

Thomas de Maizière

Politiker

Der 1954 in Bonn geborene CDU-Politiker ist Bundesminister des Innern im Kabinett Merkel – ein Amt, das er bereits zwischen 2009 und 2011 inne hatte. De Maizière war zuvor Minister für besondere Aufgaben und Chef des Kanzleramts (2005-2009) sowie Bundesverteidigungsminister (2011-2018). Er ist seit 2010 Honorarprofessor für Staatsrecht an der TU Dresden.

Medium_1c50800e71

Debatten

Merkels Kanzlerkandidatur

Was will Kanzlerin Merkel dem Land geben?

Ist schon alles zu Merkels neuer Kanzlerkandidatur gesagt, nur noch nicht von allen? Keineswegs. Die wichtigste aller unbeantworteten Fragen ist, was die alte und vermutlich neue Kanzlerin dem Land zu geben gedenkt.

von Vera Lengsfeld 23.11.2016

Medium_9e3c91b0d2

Debatten

Tellkamp würde heute nichts anders machen

Das Ende der Kritik in der Ära Merkel IV“ steht noch aus?

Der Berliner De Gruyter Verlag überraschte Anfang des Jahres mit dem Reprint eines Buches von 1997. „Das Ende der Kritik“ von Ulrich Schödlbauer, einem klugen Beobachter gesellschaftlicher Ermüdungsprozesse, die er aus seiner Sicht als „Ende der Kritik“ beschreibt.

von Gunter Weißgerber 05.06.2018

Medium_c10bbca5d8

Debatten

Hallervorden kritisiert Merkel

"Sie hat uns ein Stückchen Scharia gebracht"

Comedian-Ikone Dieter Hallervorden kritisiert in seinem neuen Video auf humorvolle Art und Weise Angela Merkels Asylpolitik und ihren Erdogan-Deal.

von Dieter Hallervorden 09.08.2016

Medium_c27b642c9d

Debatten

Merkel stimmt Ermittlungen zu

Das sagt Merkel zum Fall Böhmermann!

Merkel stimmt den Ermittlungen trotz gewaltigen Widerständen zu. Das sagt sie zum Fall Böhmermann. Im Wortlaut:

von Angela Merkel 15.04.2016

Medium_3349d62dc8

Kolumnen

Merkel G20 Gipfel

Merkels Afrika-Plan wird scheitern

Auf Wunsch von Kanzlerin Angela Merkel wird Afrika das Schwerpunktthema beim G20-Gipfel. Doch dieser Afrika-Plan wird scheitern…

von Rainer Zitelmann 13.06.2017

Medium_c27b642c9d

Debatten

DDR-Staatschef Honecker lasst grüßen

Der Personenkult um Angela Merkel ist unerträglich

Als zu DDR-Zeiten anlässlich eines Messebesuchs von Erich Honecker einmal 26 Fotos vom Partei- und Staatschef in einer Ausgabe des „Neuen Deutschland“, damals „Zentralorgan der SED“, erschien, war das selbst den strammsten Genossen zu viel. Der Protest war so stark, dass sich ein solcher Ausrutscher nicht wiederholte.

von Vera Lengsfeld 30.08.2017

Medium_3349d62dc8

Debatten

Kanzlerin Satire zur Bundestagswahl

Schelmenroman zur Dauerkanzlerin

Wolfram Weimer entlarvt die Machtspiele der Berliner Republik. Die Satire “Heimspiel” über Merkels Regierungsstil mit Beckenbauer in einer Überraschungsrolle. Wie politische Korrektheit das Land deformiert

Bestellen Sie das Buch Exklusiv Hier

von Kaufhaus des Guten 26.08.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert