2011 war ein schlechtes Jahr für böse Jungs. Srdja Popovic

Artikel zum Tag “Amazon”

Medium_99a9791042

Debatten

Schwerste Krisen in der Tech-Branche?

Stark wie nie – Netflix-

Mit besonders lauten Pauken und Trompeten hat der Streaming-Dienst Netflix die Berichtsaison der FAANG-Aktien eingeläutet. Im ersten Quartal 2018 stiegen Umsatz, Gewinn und Abonnenten deutlich. Die Zahlen sind Balsam für die gesamte US-Tech-Branche. Die Netlfix-Aktie könnte zudem schon bald neue Allzeithochs markieren.

von Oliver Götz 20.04.2018

Medium_e03c5adec5

Kolumnen

Diskussion um Amazon

Am Ende ohne Ende

Wenn überall steht, dass Amazon überall sei, ist Kritik zwar sinnlos, aber nötig. Ein letztes Wort in eigener, immer selber Sache.

von Stefan Gärtner 22.02.2013

Medium_e2959a758e

Kolumnen

Subventionierte Gratis-Dienste im Internet

Umverteilung, Hurra!

Die Wirtschaft ist gierig? Von wegen! Solange fragwürdige Gratis-Geschäftsmodelle überleben können, lebt es sich als Verbraucher ganz prächtig. Zumindest für eine Weile.

von Lars Mensel 06.12.2013

Medium_e8388f48c1

Kolumnen

Virtuelles Shopping

Ein weiterer Kampf der digitalen Supermächte

Apple hat sich in den letzten fünf Jahren mächtige Marktgegner ausgesucht: Google und Amazon. Mit seinen stylischen Endprodukten und dem geschlossenen Verkaufssystem iTunes hat das Unternehmen von Steve Jobs eine einzigartige Erfolgsgeschichte hingelegt, die jetzt in einem iShop münden könnte.

von Ibrahim Evsan 29.07.2010

Medium_c53070ff94

Kolumnen

Das E-Book kommt

Billys Ende

Wer schreibend sein Geld verdient, muss das E-Book nicht begrüßen. Das ändert freilich nichts.

von Stefan Gärtner 14.10.2011

Medium_9aea618744

Kolumnen

Skandal um Amazon: Fakten und Fiktionen

Das Märchen vom bösen Online-Giganten

Den Online-Händler Amazon zu boykottieren, ist derzeit en vogue. Schließlich behandelt dieser seine Mitarbeiter wie Sklaven und hat auch sonst viel verbrochen. Wirklich? Eine Klarstellung.

von Jennifer Nathalie Pyka 22.02.2013

Medium_a83701f5ea

Kolumnen

Fragwürdige Berichterstattung beim Handelsblatt

Gar nicht frank und frei

Das „Handelsblatt“ macht Hofberichterstattung für Frank Schäfflers neues Buch und verirrt sich dabei in den Untiefen von Amazon. Protokoll eines Scheiterns.

von Christoph Giesa 03.09.2014

Medium_e11a72eb3b

Kolumnen

Der Kauf der „Washington Post“

Von Bezos lernen ...

Die Apologeten des klassischen Journalismus irren mal wieder gewaltig. Der Kauf der Washington Post durch den Amazon-Gründer bedeutet nicht den Untergang – im Gegenteil.

von Alexander Görlach 10.08.2013

Medium_d9bf2a7af9

Kolumnen

Wachstumsmarkt eReader

Ihr Kindlein kommet

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft war ein Hit für Amazon – dem Kindle sei Dank. Und auch für den Journalismus ist der Erfolg der eReader eine frohe Botschaft zur rechten Zeit.

von Martin Eiermann 28.12.2011

Medium_00aa3078f1

Kolumnen

Facebook und die Verführbarkeit

80 Millionen Vollidioten

Facebooks neue Strategie kommt wenig überraschend – denn wie viele Konzerne im Netz versucht er sich unentbehrlich zu machen. Die Frage ist nur, wie verführbar die Menschen im Netz wirklich sind.

von Gunnar Sohn 03.10.2011

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert