Zu Risiken im Militärischen ist Deutschland bereit, zu Abenteuern nicht. Gerhard Schröder

Artikel zum Tag “Ttip”

Medium_9fc0576258

Köpfe

Hans-Georg Dederer

Rechtswissenschaftler

Prof. Dr. Hans-Georg Dederer studierte Jura in Tübingen, Konstanz und promovierte in Bonn. Nach Lehrstationen in Bonn, Düsseldorf, Tübingen und Passau ist er seit 2009 Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht der Universität Passau.

Medium_aab79c7a2f

Köpfe

Ignacio Garcia Bercero

Chefunterhändler

Ignacio Garcia Bercero ist Chefunterhändler der Europäischen Kommission für das umstrittene TTIP-Abkommen mit den USA. Er war außerdem Chefunterhändler für die zwischen 2005 und 2011 geschlossenen Handelsabkommen der EU mit Südkorea und Indien. Der in Madrid und London studierte Jurist ist seit 1987 für die Kommission tätig.

Medium_a02912f187

Debatten

TTIP ist auch Politik

Strategische Antwort auf Neue Weltwirtschaftsmächte und industrielle Megatrends

Die Weltwirtschaft hat sich in den zurückliegenden 25 Jahren dramatisch verändert. Neue Weltwirtschaftsmächte sind entstanden und neue Megatrends in der Industrie aufgekommen. Das transatlantische Handels- und Investitionsabkommen TTIP und sein Gegenstück, das transpazifische Abkommen TPP, sind strategische Antworten der alten Weltwirtschaftsmächte auf die neuen Herausforderungen.

von Hans-Heinrich Bass 13.04.2016

Medium_a447a33691

Debatten

CETA, TTIP, ISDS

Warum finanziert die EU Freihandelsgegner?

Wer heizt die Anti-Freihandels-Rhetorik an, die die öffentliche Meinung zu haben scheint. Die Antwort könnte für viele überraschend sein.

von Bill Wirtz 05.10.2017

Medium_e688173752

Kolumnen

Glyphosat-Debatte unter Öko-Nerds

Glyphosat ist das neue Chlorhühnchen

In der SPD grassiert die Angst davor, von den Grünen überholt zu werden. Daher wird nun sogar die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Glyphosat zum peinlichen Eigentor.

von Wolfram Weimer 25.05.2016

Medium_b09f41fd41

Kolumnen

Die Bayer AG übernimmt Monsanto

Die Büchse der Pandora ist geöffnet

Das wird nicht gutgehen. Ein deutscher Konzern, der einst dem berüchtigten Chemie-Trust IG Farben angehörte, soll einen führenden US-Konzern, der zudem noch in einer Schlüsseltechnologie arbeitet, übernehmen?

von Sebastian Sigler 15.09.2016

Medium_beff80a7a6

Debatten

TTIP birgt mehr Risiken als Chancen

Handel ja, TTIP nein

Was mit dem Abkommen Positives erreicht werden kann, wiegt die Nachteile nicht auf. Investorenschutz, regulatorische Zusammenarbeit und Harmonisierung sind eine akute Gefahr für unseren Staat.

von Klaus Ernst 10.06.2015

Medium_3630af1080

Kolumnen

TTIP und wie es das Abendland bedroht

Wo sind die Dresdner, wenn man sie braucht?

Ein Aufruf an die Pegida-Demonstranten sich endlich gegen den wahren Feind zu erheben. Die Transatlantisierung europäischer Freihandelsabkommen.

von Alexander Wallasch 10.02.2015

Medium_1a9f6c37e0

Gespräch

Interview mit Gabriela Sperl

Warum TTIP uns Angst macht

Mit „Geraubte Wahrheit“ hat Gabriela Sperl einen brisanten ARD-Degeto-Thriller mit Starbesetzung produziert. Im Mittelpunkt standen die geheimen TTIP-Verhandlungen. Der Film unter der Regie von Sherry Hormann ist am 5. November in der ARD zu sehen.

Gespräch von Stefan Groß mit Gabriela Sperl 02.11.2016

Medium_0f4fee3f60

Debatten

TTIP schwächt Lebensmittelindustrie

TTIP zerstört unsere Lebensmittel!

Kaum ein Thema trifft auf so große Ablehnung in der deutschen Bevölkerung – trotzdem wird es von der Kanzlerin und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel so vehement forciert. Der technologische Fortschritt in der jüngeren Vergangenheit ermöglicht neue landwirtschaftliche Produktionsverfahren. Doch wer profitiert davon? Ein Blick auf die Lebensmittelindustrie.

von Janosch Ginglinger 23.02.2016

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert