Ein Buch über Twitter im Regal ist wie ein Foto vom Wagenheber im Kofferraum. Sascha Lobo

Artikel zum Tag “Martin schulz”

Medium_c29f596e32

Debatten

Martin Schulz: "Wir wissen, wofür wir kämpfen"

Für ein gerechteres und stärkeres Deutschland

Ich habe gewählt. Jetzt sind Sie dran. Für ein gerechteres und stärkeres Deutschland in einem friedlichen und solidarischen Europa: 2x SPD.

von Martin Schulz 24.09.2017

Medium_8fb1bf377e

Debatten

Stimmen zu den Plänen von Martin Schulz

"Nach links" und "Rückwärtsgewandt"

“Die Bürger sollten erkennen, dass Schulz’ rückwärtsgewandte Politik nicht die Antwort auf die Herausforderungen sein kann.”

von The European 04.03.2017

Medium_21a09aaa48

Debatten

Was kann Martin Schulz wirklich?

Er wird es schwer haben

Niemandem wird verborgen bleiben, dass Angela Merkel und Martin Schulz zu keinem wirklich wesentlichen Punkt unterschiedlicher Meinung sind. Ihr Wahlkampf wird deshalb ein Schönheitswettbewerb sein.

von Thilo Sarrazin 18.02.2017

Medium_804989b58e

Debatten

Was die Kandidaten beim TV-Duell verschwiegen

Analyse des Fernsehduells Merkel - Schulz

Seit Wochen wurde in den Mainstream-Medien für das Fernsehduell zwischen der amtierenden Kanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz geworben. Dieses Rededuell sei deshalb so spannend, weil Martin Schulz bei den bisherigen Umfragen hoffnungslos zurück liege und nun alles geben müsste, um den Rückstand aufzuholen, um zu glänzen.

von Wolfgang Schimank 08.09.2017

Medium_8fb9d33460

Kolumnen

Die neue Bildsprache der Politiker

Martin Schulz und der Leberhaken

Kurz nach der Wahl sprechen die Sieger und Verlierer in Bildern – und variieren dabei vor allem ein Thema: „Kämpfen“

von Christoph Schlegel 16.05.2017

Medium_3c33c4d513

Debatten

Martin Schulz ist schlichter Parteifunktionär

Von Pyrrhus lernen heißt, kommende Niederlagen vermeiden

Martin Schulz ist schlichter Parteifunktionär, erfolgversprechende Strategien sind ihm nachweislich fremd und aus geänderten Fahrbahnverhältnissen lernen ist auch nicht sein Ding.

von Gunter Weißgerber 24.01.2018

Medium_8660c363d7

Debatten

Der Donald Trump aus Würselen

Martin Schulz versperrte Asylbewerbern die Tore

Während seiner Zeit als Bürgermeister in Würselen war Martin Schulz noch gegen zu viele Asylsuchende. Damals rief er den Notstand aus. Bei 600 Flüchtlingen vermeldete er: “Wir sind nicht in der Lage, auch nur einen weiteren Bewerber aufzunehmen.”

von The European 07.07.2017

Medium_87c3463ca7

Debatten

Martin Schulz fordert mehr Solidarität

Nur mit Markt ist kein Staat zu machen

Nur mit Markt ist kein Staat zu machen. Wir müssen uns einsetzen, für die Schwächeren in unserer Gesellschaft. Das gilt für Deutschland wie für Europa. Die EU ist eine Solidargemeinschaft – das wollen heute einige gerne vergessen. Doch Solidarität ist keine Einbahnstraße. Das gilt auch in der Frage nach Verteilung der Flüchtlinge.

von Martin Schulz 09.01.2018

Medium_5fa8d585da

Debatten

Wir haben eine Solidaritätskrise

Wenn das Mittelmeer zum Massengrab wird, versagt Europa

Als Bundeskanzler werde ich bei jedem EU-Haushalt mein Veto einlegen, der nicht auf dem Prinzip der Solidarität beruht.. Es ist eine Schande, dass Menschen in Not an unserer Grenze ertrinken, schreibt Martin Schulz.

von Martin Schulz 26.07.2017

Medium_7abde09596

Debatten

So kritisiert Sigmar Gabriel das TV-Duell

Die Kanzlerinnen-Show

Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz sollte man umbenennen: in Kanzlerinnen-Show. Eine solche Einflussnahme des Kanzleramtes auf die Rundfunkfreiheit hat es in der Geschichte des deutschen Fernsehens noch nicht gegeben

von Sigmar Gabriel 31.08.2017

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert