Wir brüllen beide so laut, daß wir uns über's Spielfeld unterhalten können. Oliver Kahn

Artikel zum Tag “Emmanuel macron”

Medium_41033c7a84

Debatten

Acht Thesen zur Bewegung der „Gelbwesten“

Revolution der Gelbwesten?

Mit dem Protest der Gelbwesten erlebt Frankreich seit 10 Wochen einen unerwarteten Ausbruch von Zorn, Hass und Gewalt, der teilweise antisemitische, rassistische und homophobe Züge trägt. Seit dem 17. November 2018 sind elf Tote, hunderte Verletzte, Sachschäden in mehrstelliger Millionenhöhe zu beklagen – vom Imageschaden für Frankreich ganz zu schweigen.

von Nino Galetti 29.01.2019

Medium_1a25c49d50

Debatten

Kritik an europäischer Bankeneinlagensicherung

Die EU versündigt sich an der Demokratie

Macrons Konzept einer europäischen gemeinsamen Bankeneinlagensicherung ist bekannt. Wichtigste Elemente sind: Versicherung, Euro-Mitgliedschaft aller EU-Banken, unbeschränkte Kreditvergabe, unbeschränkte Kreditverluste, Ersatz von Einzelkundeneinlagen bis 100.000 €, keine sonstigen Auflagen. Volker Dahlgrün fasst die wichtigsten Stellungsnahmen gegen das Konzept zusammen.

von Volker Dahlgrün 22.09.2018

Medium_7fa300d364

Debatten

…und im Herbst jetzt endlich auch Schweden…

Das Kartenhaus von Merkel, Juncker und Macron bricht zusammen

Außer Belgien, Luxemburg und Frankreich ist Deutschland nur von Ländern (direkt oder indirekt) umgeben, die eindeutig gegen die Bundesregierung Position bezogen haben. Im folgenden Artikel geht es nicht um die USA und nicht um Rußland. Die Merkel-kritische Haltung dieser beiden Länder muß hier nicht erläutert werden, so Jörg Gebauer.

von Jörg Gebauer 17.08.2018

Medium_d0ba93e58c

Debatten

Jahreskongress der Liberalen (ALDE Party)

Liberale stürmen mit Macron in die Europawahl

Die Liberalen in Europa wollen bei der Europawahl 2019 so stark wie nie werden. Den Mut schöpfen sie aus einem spektakulären Pakt mit Hoffnungsträger Emmanuel Macron, so Wolf Achim Wiegand.

von Wolf Achim Wiegand 11.11.2018

Medium_545a0a9c91

Debatten

Diese Rüstungsexportpolitik ist unverantwortlich

Deutsch-französisches Geheimabkommen für Rüstungsindustrie stoppen

Eine Rüstungsexportpolitik, die das Friedensgebot des Grundgesetzes mit Füßen tritt und die Lehren aus dem deutschen Faschismus missachtet, ist unverantwortlich. Kehren Sie um! Stoppen Sie die Rüstungsexporte! Und machen Sie Schluss mit dieser kriminellen Mentalität!

von Sevim Dagdelen 27.02.2019

Medium_6f27832831

Debatten

Wir brauchen ein deutsches Konzept für Europa

Die Zukunft der EU liegt in der Gemeinschaftsmethode

Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrem in der Welt am Sonntag veröffentlichten Aufruf „Europa jetzt richtig machen“ auf die jüngste französische Initiative reagiert. „Das ist grundsätzlich sehr zu begrüßen“, sagt Europa-Union Generalsekretär Christian Moos, „denn wir warten schon sehr lange auf ein klares deutsches Konzept für die Zukunft Europas.

von Christian Moos 12.03.2019

Medium_adfd2ef0d9

Debatten

Täglich kommen mehr Menschen in unser Land

Wir müssen endlich unsere Außengrenzen schützen

Sowohl Annegret Kramp-Karrenbauer als auch Emmanuel Macron betonen die Notwendigkeit des lückenlosen Schutzes der europäischen Außengrenzen. Das war auch vor 20 Jahren schon richtig, passiert ist nichts, außer völlig unzureichender Maßnahmen einzelner EU-Mitgliedsländer, schreibt Rainer Wendt auf Facebook.

von Rainer Wendt 13.03.2019

Medium_8bdb65a578

Debatten

So wenige Migranten wie seit 2014 nicht mehr

Zuerst müssen im Mittelmeer Leben gerettet werden

Nach seinem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel letzte Woche tweetete der französische Präsident Macron, das Mittelmeer solle als Chance wahrgenommen werden und nicht als Grund zur Sorge. Doch wen oder was meint Macron mit seiner Aussage, Philippe Dam?

von Philippe Dam 19.09.2018

Medium_1349366fa3

Debatten

Agenda 2010: Eigentlich zu gut, um wahr zu sein

War Gerhard Schröder der Macron Deutschlands?

Macron versucht es aktuell, Schröder hat es bereits getan: Einmal das große Rad der Politik drehen. Doch nicht Macher verhelfen einer Reform zum Erfolg, sondern die Zivilgesellschaft und ihre Ideen.

von Florian A. Hartjen 05.12.2018

Medium_d449c90a92

Debatten

Macron verspielt Macht - Unruhen in Frankreich

CO2- und Dieselsteuer löst den Aufstand aus

Seit dem 17. November 2018 steht in Frankreich, wieder einmal, die Revolution auf der Tagesordnung. Nach Angaben einer Polizeigewerkschaft waren über eine Million Menschen in gelben Warnwesten (Gilets jaunes) unterwegs, um wichtige Straßenkreuzungen zu blockieren. Viele von ihnen demonstrierten zum ersten Mal in ihrem Leben.

von Edgar Ludwig Gärtner 06.12.2018

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert