Die Kriege im Irak und Afghanistan haben uns Demut gelehrt. Stephen Walt

Artikel zum Tag “österreich”

Medium_2d60d25b4b

Kolumnen

Bundespräsidentenwahl in Österreich

Die rechte Rache heißt Strache

Das rot-grüne Österreich jubelt, weil der eigene Kandidat hauchdünn zum Bundespräsidenten gewählt wurde. Es könnte ein Pyrrhussieg werden. Denn nun steigen die Chancen für einen rechtspopulistischen Bundeskanzler.

von Wolfram Weimer 26.05.2016

Medium_6afd406c8b

Kolumnen

Flüchtlingskrise: Vorbild Österreich

Wien handelt europäischer als Berlin

Österreichs Regierung hat in der Migrations-Krise das europäische Heft des Handelns übernommen. Für Berlin wird der Sonderweg radikal offener Grenzen und moralischer Überheblichkeit zu einem fatalen Fehler

von Wolfram Weimer 27.02.2016

Medium_8d71c194f7

Debatten

Keinen Rückhalt in der eigenen Partei

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann tritt zurück

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann tritt von allen Ämtern zurück.

von Stefan Groß 09.05.2016

Medium_d7de1e7d40

Debatten

Rot-Weiß-Rot statt Schwarz-Rot-Gold

Fünf Dinge, die wir von Österreich lernen können

Lange haben Deutsche die Österreicher als niedlich-gemütliches Bergvölkchen belächelt, bei dem alles ein wenig hinter den Bergen schien. Inzwischen ist Austria ungewöhnlich erfolgreich – und in Sachen Lebensart Deutschland sogar weit voraus

von Wim Weimer 21.01.2016

Medium_c796646787

Gespräch

Das größte Medienevent Österreichs

- „Der Opernball als großes Medienevent hadert immer wieder damit, wie er von manchen Medien dargestellt wird.“

Der jährlich im Februar stattfindende Wiener Opernball ist mit 5.500 Besucherinnen und Besuchern das wichtigste gesellschaftliche Ereignis Österreichs. Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, hat mit der Organisatorin Maria Großbauer über Demokratie, Falschmeldungen und „Women Empowerment“ gesprochen.

Gespräch von Sven Lilienström mit Maria Großbauer 22.12.2018

Medium_ecb64a7f18

Debatten

Am 21. Dezember 2018 wäre Kurt Waldheim 100

Späte Genugtuung für den zu Unrecht Verfemten

Die NS-Vergangenheit von Kurt Waldheim schwebte jahrelang über dem österreichischen Bundespräsidenten. Doch wie kam es zur US-Rufmordkampagne gegen Waldheim?

von Reinhard Olt 20.12.2018

Medium_ff46518e38

Debatten

Wir lassen unsere Rentner im Stich

Renten rauf wie in Österreich

800 Euro im Monat mehr! Alles andere ist kalter Kaffee, fordert Oskar Lafontaine.

von Oskar Lafontaine 24.09.2018

Medium_d5b135dcf3

Debatten

Italienische Manipulationen

50 Jahre nach dem Vorfall auf der Porzescharte

50 Jahre nach dem Vorfall auf der Porzescharte wäre es höchst an der Zeit, dass Österreich für die völlige Rehabilitierung der damals zu Unrecht Verurteilten sorgte

von Reinhard Olt 26.06.2017

Medium_5f6735e3f6

Debatten

GroKo in Wien, GroKo in Berlin

Vergebene Chancen und Erstarrungssymptome

Vor 30 Jahren wurde in Österreich die Regierung Vranitzky/Mock angelobt. Franz Vranitzky war der Kanzler mit SPÖ-Parteibuch, Alois Mock sein Vize von der ÖVP. Es war gewissermaßen der Auftakt der Dauer-GroKo in der Alpenrepublik. Seitdem gab es nur in den Jahren 2000 bis 2007 andere Regierungsbündnisse, an denen die FPÖ jeweils als Juniorpartner beteiligt war.

von Alexander Graf 30.01.2017

Medium_d37b1023a3

Debatten

Wie politisch ist Österreichs Sieg beim ESC

Politik mit Wurst

Seit Conchita Wurst den Eurovision-Songcontest für sich entschieden hat, hat sich Österreich in eine Vorbildfunktion für das tolerante, offene Europa gedrängt. Doch dahin ist es noch ein langer Weg – mit vielen Wurststrecken.

von Marie Gamillscheg 16.05.2014

Werbepartner
meistgelesen / meistkommentiert