Die Freaks sind immer da. Element of Crime

Sven Giegold

Sven Giegold

Der Finanz- und wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion Die Grünen im Europaparlament (seit 2009) ist zudem Koordinator der Grünen/EFA-Fraktion im Wirtschafts- und Währungsausschus und Mitglied im Ausschuss zur Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise. Giegold ist Mitgründer des Instituts Solidarische Moderne e.V. und Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentags.

Zuletzt aktualisiert am 06.07.2011

Debatte

EU muss Defizitverfahren einleiten, sollte die italienische Regierung nicht einlenken

Die italienische Regierung hat in ihrem Haushaltsplan deutlich steigende Ausgaben veranschlagt. Die Neuverschuldung soll auf 2,4 Prozent des Bruttoinlandsproduktes steigen. Italien würde mit diesem Haushalt gegen die Regeln des europäischen Stabilitäts- und Währungspakt verstoßen. Dazu sagt der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion im EU Parlament, Sven Giegold.

Debatte

Der Markt macht's

Es ist Zeit für eine unabhängige europäische Ratingagentur - und ein Ende der Dominanz von Fitch, Moody’s und Standard & Poor’s. Die großen drei aus den USA haben durch ihre Monopolstellung die Finanzkrise mit verursacht - und dabei unser Vertrauen endgültig verspielt.

meistgelesen / meistkommentiert