Ich möchte in einer farbenlosen Republik leben. Cem Özdemir

Wir verlieren massiv an Vertrauen

“Verluste von über zehn Prozent für die Union in Bayern und Hessen und Umfragewerte von nur noch 24 Prozent im Bund sind mehr als nur kleine Dellen, das geht an die Substanz. Was sich bereits bei der Bundestagswahl vor einem Jahr gezeigt hat, setzt sich seitdem fort”, schreibt Jens Spahn in einem Beitrag für die FAZ.

wahlkampf cdu jens-spahn

Als Volkspartei muss die CDU Wahlergebnisse von bis zu 40 Prozent anpeilen – nur daran zu denken, gilt manchen heute als utopisch.

Zum Text kommen Sie hier

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Franz Sommerfeld, The European Redaktion, Martin Walzer.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Wahlkampf, Cdu, Jens-spahn

Debatte

CDU ist nur als Volkspartei der Mitte erfolgreich

Medium_90b0fadb02

Die Zukunft der Volkspartei CDU nach Angela Merkel

Die Größe Angela Merkels wird besonders in schwierigen Stunden sichtbar. Während in der deutschen Gesellschaft seit längerem die öffentlichen Räume schrumpfen, in denen die politischen Angelegenhei... weiterlesen

Medium_1642163c2f
von Mario Voigt
01.11.2018

Debatte

Österreich lehnt den UN-Migrationspakt ab

Medium_4b45e04c03

UN-Migrationspakt ante portas

Eine unbedachte Einladung von 2015 muss reichen, meinen die Österreicher und lehnen die nächste Groß-und Dauer-Einladung ab. Anders als eine Einladung kann der UN-Migrationspakt in den Zuwanderer-E... weiterlesen

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
01.11.2018

Debatte

Merz, Spahn oder AKK?

Medium_3d60555ec0

Wer soll Merkels Nachfolger werden?

Nachdem Kanzlerin Angela Merkel eine erneute Kandidatur als Parteivorsitzende ausschließ, geht im politischen Berlin nun die Spekulation nach möglichen Nachfolgern los. Doch wer soll Merkels Nach... weiterlesen

Medium_f9574af085
von The European Redaktion
29.10.2018
meistgelesen / meistkommentiert