Deutschland im Sinkflug | The European

Sagt die Wahrheit!

Sigmund Gottlieb25.05.2022Medien, Politik, Wirtschaft

Noch immer tut man in Politik, Wirtschaft und teilweise auch in den Medien Deutschlands so, als seien wir im internationalen Vergleich nach wie vor ganz oben in der Rangliste, als seien wir noch immer die Weltmeister in Wirtschaftsleistung und Innovationskraft.

Sanierungsfall Deutschland Flagge, Foto: picture alliance / dieKLEINERT.de / Peter Maltz | Peter Maltz

Wer das sagt, macht sich und anderen etwas vor.
Unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit befindet sich seit Jahren in einem beängstigenden Sinkflug.

Auf dem Siegertreppchen stehen wir gerade noch bei der Sozialbetreuung durch den Staat. Ansonsten gibt es nur mehr eine Handvoll Disziplinen, in denen wir Spitze sind – zum Beispiel bei den Ingenieuren und dem dualen Bildungssystem. Das wars dann auch schon.

Das meiste ist Durchschnitt oder darunter – manchmal weit darunter.

Wer in Deutschland im Internet unterwegs ist, der surfed dort langsamer als die Bevölkerung von Panama. Aber das scheint in diesem Land ja zu genügen – denen da oben genauso wie denen da unten. Über all das wird nicht gerne gesprochen. Totgeschwiegen wird die Vermachtung der Politik genauso wie die Zerfallserscheinungen in immer mehr Bereichen unserer Gesellschaft, die das Land baufällig gemacht und zu dem so beklagenswerten Zustand von heute geführt haben.

Deutschland hat sich zu einer Nation der drei Affen entwickelt, die sich Ohren, Augen und den Mund zuhalten.

Dabei wissen die Entscheider des Landes sehr genau um seine Schwächen. Schliesslich sind sie es, die die Entscheidungen getroffen haben und daher verantwortlich sind. Daher ist es nur logisch, dass Kritik unerwünscht ist, da sie nicht dem von Politik und einem grossen Teil der Medien gesteuerten Mainstream folgt. Wer trotzdem seine Stimme erhebt, um den Tatsachen Raum zu geben und offen auszusprechen, was im Argen liegt, wird einer jahrelang gepflegten deutschen Tradition folgend nach allen Regeln der Kunst ausgegrenzt und mundtot gemacht.

Daher ist es an der Zeit, endlich die Unwahrheiten der Gesundbeter aus Politik, Medien und Verbänden zu entlarven.

Seit Jahren erwecken sie wider besseres Wissen den Eindruck, Deutschland sei noch immer das Musterland der Welt. Vielleicht haben wir Glück und können mit den richtigen Weichenstellungen noch die paar Spitzenplätze verteidigen, die uns geblieben sind – um zu retten, was noch zu retten ist.

Wie uns viele Umfragen bestätigen, haben immer mehr Deutsche das Gefühl, nicht die ganze Wahrheit über die Lage der Nation zu erfahren.

Dieses Gefühl trügt die Menschen nicht. Zuviel bleibt ihnen verborgen, zuviel wird ihnen vorenthalten. Aus einer offenen Debatte ist eine einseitige Debatte geworden. Wer auf der vermeintlich falschen Seite steht, hat ein Problem, denn seine Spielräume werden immer enger. Die Tabuzonen dehnen sich aus.Das macht immer mehr Menschen nervös. Sie verlieren das Vertrauen.

Zeigen wir daher endlich die verborgene Seite Deutschlands! Wenn die Frauen und Männer an der Spitze Deutschlands weiter so tun, als wären wir noch der Superstar, der wir ja einmal waren, dann erfüllt das die Tatbestände der Realitätsverweigerung un der bewussten Täuschung.

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Was haben der Fall Assange und der Ukrainekrieg gemeinsam?

Werte in einem Zeitalter des Nihilismus – Assanges Auslieferung und der Krieg in der Ukraine sind Teil desselben Problems

Wie die Deutschen ticken: Wer kann Krise?

Die aktuelle Krisensituation belastet die Deutschen. Mit unterschiedlichen Maßnahmen versucht die Politik gegenzusteuern. Doch welcher Partei trauen die Bürgerinnen und Bürger am ehesten zu, Deutschland gut aus der aktuellen Krisensituation herauszuführen?

Der „perfekte Sturm“ rollt auf uns zu

Noch niemals seit Kriegsende haben sich so viele Faktoren zu einer so schwierigen Wirtschaftssituation verwoben wie jetzt. Deutschland droht eine tiefe Rezession. Sieben Gründe sind dafür verantwortlich. Von Oliver Stock / WirtschaftsKurier

Wird die Problem-Lufthansa zur fliegenden Bahn?

Das Flug-Chaos im Reisesommer beschädigt das Image der Lufthansa. Doch die Probleme der Airline sind viel größer als gedacht. Fünf Dinge bedrohen die schiere Existenz des deutschen Vorzeigekonzerns.

Mobile Sliding Menu