Wir leben nicht in einer humanen Welt, wir leben in einem Dschungel. Nawal El Saadawi

Semih Dündar İdiz

Semih Dündar İdiz

Idiz wurde am 27. September 1953 als Sohn eines Diplomaten in Mexiko City geboren. Zur Schule ging er sowohl in Moskau, Belgrad und Canberra und studierte an der Universität von Ankara. Er ist Kolumnist bei der türkischen Zeitung „Milliyet“ und arbeitet für CNN Turk. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er auch für die „Financial Times“ und „BBC World“.

Zuletzt aktualisiert am 03.06.2013

Debatte

Ein abgewürgtes Verhältnis

Die europäisch-türkischen Beziehungen sind aufseiten der EU geprägt von Irrationalität und Kurzsicht. Dies ist das wahre Hindernis auf dem Weg zu einem türkischen EU-Beitritt - nicht die dort regierende AKP.

meistgelesen / meistkommentiert