Streitende sollen wissen, dass nie der eine ganz recht hat und der andere ganz unrecht. Kurt Tucholsky

Saskia Richter

Saskia Richter

Die Politikwissenschaftlerin hat sich intensiv mit sozialen Bewegungen und den einst daraus hervorgegangenen Grünen beschäftigt. 2009 promovierte Richter in Göttingen mit einer Arbeit über die Grünen-Ikone Petra Kelly. Es folgten zahlreiche themenverwandte Veröffentlichungen, unter anderem über Schwarz-Grüne Kooperationen in Europa (2011) und die Protagonisten der Friedensbewegung (2012). Richter forscht und lehrt an der Universität Hildesheim.

Zuletzt aktualisiert am 09.09.2013

Debatte

Wenn die grüne Grenze überschritten wird

Grüne Politik kann nötigend sein – und diktatorisch. Wir müssen deshalb darüber streiten, wo aus einem Grün für alle, ein Grün nur für Grüne wird.

meistgelesen / meistkommentiert