Es ist verlockend, die Vergangenheit als geordnet und die Zukunft als chaotisch zu beschreiben. Clay Shirky

Sascha Spoun

Sascha Spoun

Er ist Präsident der Leuphana Universität Lüneburg, Gastprofessor der Universität St. Gallen und Lehrbeauftagter an der Universität Zürich. Während seines Wirtschafts- und Politikstudiums engagierte er sich in der Studentenschaft. Nach der Promotion wurde er Dozent für BWL und projektverantwortlich für die “Neukonzeption der Lehre” in St. Gallen. Er forscht zu Public Management, insbesondere Ziele, Inhalte, Methoden und Ergebnisse der Hochschulentwicklung

Zuletzt aktualisiert am 02.09.2010

Debatte

Bologna ist nicht gescheitert

Es herrscht Verbesserungsbedarf, Fragen zur Umsetzung müssen beantwortet werden und doch: Bologna ist noch lange nicht gescheitert. Mit einer Vielfalt von Ideen und Konzepten, persönlichem Engagement bei neuen lebensweltlichen Problemlösungen und Freiheit in der Umsetzung gelangen wir über die Bildung zur offenen Gesellschaft.

meistgelesen / meistkommentiert