Eher werden Sie sich halbieren als die Arbeitslosigkeit. Joschka Fischer

Die Politik vergiftet das Klima - Frau Barley!

Statt sich öffentlichkeitswirksam zu empören, sollten Kritiker wie die amtierende SPD-Sozialministerin Katarina Barley lieber mal über die eigene Mitverantwortung dafür nachdenken, dass im heutigen Deutschland derart viele Menschen auf die Hilfe von Tafeln angewiesen sind.

Was für eine scheinheilige Debatte über den Aufnahmestopp bei der Essener Tafel!

Statt sich öffentlichkeitswirksam zu empören, sollten Kritiker wie die amtierende SPD-Sozialministerin Katarina Barley lieber mal über die eigene Mitverantwortung dafür nachdenken, dass im heutigen Deutschland derart viele Menschen auf die Hilfe von Tafeln angewiesen sind. Darunter viele Ältere, die in ihrem Leben hart gearbeitet haben, und viele alleinerziehende Mütter.

Das ist doch Folge der Zerstörung des Sozialstaates, Folge der vielen Rentenkürzungen und der Einführung von Hartz IV. Dass es in einem reichen Land wie Deutschland inzwischen Verteilungskonflikte um den Zugang zu abgelaufenen Lebensmitteln gibt, ist doch der eigentliche Skandal! Es kann nicht sein, dass die Ärmsten jetzt auch noch die Hauptlasten der Zuwanderung tragen sollen. Nicht die Essener Tafel, sondern diese fahrlässige und unverantwortliche Politik vergiftet das politische Klima. Statt öffentlicher Erregung brauchen wir eine Mindestrente von 1050 Euro im Monat und eine Wiederherstellung der Arbeitslosenversicherung!

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Bernd Riexinger, Katrin Göring-Eckardt, Florian A. Hartjen.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Die-linke, Sahra-wagenknecht

Kolumne

Medium_3b0c51c55f
von Rainer Zitelmann
19.06.2018

Debatte

Die Abschaffung Deutschlands durch die SPD?

Medium_11ce69d74e

Was wusste Andrea Nahles vom BAMF-Skandal?

"Der BAMF-Skandal zieht immer weitere Kreise und wirft ein grelles Licht auf die Zustände in der selbsternannten politischen "Elite" dieses Landes", kritisiert Jörg Hubert Meuthen in einem Debatten... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
09.06.2018

Debatte

Europa – Von Aufbruch ist nichts zu spüren

Medium_a3b6a75fec

Unglaublicher Fehlstart für Olaf Scholz

"Kein anderer Finanzminister hatte zu Beginn seiner Amtszeit eine so gute Ausgangslage: 46 Milliarden Euro stehen für die Regierungszeit zur Verfügung. Für den Finanzminister wäre das die Gelegenhe... weiterlesen

Medium_fe5db47421
von Bündnis 90 Die Grünen
09.06.2018
meistgelesen / meistkommentiert