Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie. Erich Kästner

Sabine von Wegen

Sabine von Wegen

Die Journalistin hat Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte studiert. Von Wegen arbeitet seit über zehn Jahren als freie Journalistin im TV-, Print- und Onlinebereich. Stationen waren Flyer, Style and the Family Tunes, Groove oder n-tv. Für freshmilk.tv hat sie als Reporterin vor der Kamera gestanden. Sie war an der Entwicklung des Bord-TV und Printmagazins der Fluggesellschaft Germanwings beteiligt. Für das Musikmagazin Hoerenswert arbeitete sie als Chefredakteurin. Zur Zeit schreibt sie ihre Doktorarbeit über Aphex Twin am Institut für Popmusik an der Humboldt Universität.

Zuletzt aktualisiert am 01.09.2010

Debatte

Voll auf die Dreizehn

13 Nominierungen zu den MTV Video Music Awards 2010 sind Rekord, acht hat sie schließlich gewonnen: Mit Lady Gaga hat die Musikindustrie ihren vorläufigen Höhepunkt medialer Inszenierung erreicht. Sie ist die perfekte Symbiose von Geschäft und Kunst.

Debatte

Burn it, rip it

Ein Urheberrecht wird immer dann eingefordert, wenn sich ein Werk medial vervielfältigen lässt. Die aus dem Verlagswesen stammenden Urheberrechtsgesetze greifen heute ins Leere, da sich Musik in der digitalen Kultur entmaterialisiert und durch Privatkopien weitergegeben wird. Abhilfe kann hier nur eine “Kulturflatrate” schaffen.

meistgelesen / meistkommentiert