von Rudolf Brandner - 9. 06. 2019

Selbst nach Euro-, Migrationskrise und Brexit scheinen es die politischen Eliten der EU nicht begriffen zu haben: Die institutionelle Konstruktion der...

von Rudolf Brandner - 7. 06. 2019

Das politische Projekt Europas kam eigentlich erst mit der Deutschen Wiedervereinigung und dem Zerfall des sozialistischen Blocks in seine entscheiden...

von Rudolf Brandner - 19. 01. 2019

Politik ist immer nur so gut wie die Analytik der geschichtlichen Probleme, mit denen sie es zu tun hat. Was am UN-Migrationspakt schlecht ist, wurde ...

von Rudolf Brandner - 27. 11. 2018

Man wird das kaum verneinen können; ob in Freiburg, Kandel, Chemnitz oder anderswo – der Vorwurf der «Instrumentalisierung» fällt rasch in sich ...

von Rudolf Brandner - 9. 05. 2018

Das Paradox muslimischen Selbstverständnisses wird in seiner realgeschichtlichen Umsetzung zum Suizid des Islam, seiner Lebensbedingungen und seiner ...

von Rudolf Brandner - 7. 05. 2018

Die moderne Erkenntniskultur ist keine «Religion», auch keine «Weltanschauung» oder «Ideologie», die man annehmen könnte oder nicht. Sie ist di...

von Rudolf Brandner - 19. 03. 2018

Nirgends ging der Islam und seine Kultur in die konstituierende Bildungsgeschichte Europas ein, aus der sich sein Weltverständnis und seine Daseinsve...

von Rudolf Brandner - 20. 02. 2018

Das allgemeine Bewußtsein wächst, daß die durch die «Flüchtlingskrise» verschärfte muslimische Massenimmigration nicht nur eine sozio-ökonomis...

MEISTGELESEN

8. April: Coronavirus - Liveticker: "New York – 779 Tote an einem Tag"
von The European Redaktion

Welche neuen Entwicklungen gibt es in der Coronakrise am 8 April? Wir halten Sie mit unserem Newsticker auf dem aktuellen Stand der Dinge. Heute: Hohes Fieber bei Johnson geht langsam zurück. In Italien entspannt sich die Lage. NRW: 8500 Corona-Infizierte wieder genesen. Zahl der neuen Corona-Todes

weiterlesen >
+++Ministerpräsident Conte live+++Sigmar Gabriel und Wolfgang Bosbach zum Thema: Steht Europa auf der Klippe?+++
von The European Redaktion

Giuseppe Conte live zur Krise in Italien, Sigmar Gabriel und Wolfgang Bosbach zum Thema: Steht Europa auf der Klippe?

weiterlesen >
Harald Christ: Steuersenkung statt Vermögensabgabe
von Ansgar Graw

Scharfe Kritik an der Vorsitzenden seiner früheren Partei: Harald Christ skizziert in diesem ersten ausführlichen Interview nach seinem Parteiwechsel von der SPD zur FDP, wie eine zukunftsfähige Wirtschaftspolitik nach Corona aussehen muss. Der sozialliberale Networker fordert zugleich deutsche S

weiterlesen >
Warum die Corona-Pandemie ein Startpunkt für eine bessere Welt sein muss!
von Andreas Herteux

Eine Pandemie beherrscht die Welt und die bangenden Gedanken vieler Menschen. Mit der Verbreitung des Covid-19-Virus hat sich das Leben für einen großen Teil der Menschheit verändert. In manchen Bereichen temporär, man denke an die Ausgehbeschränkungen und rückgehenden Konsum, und hoffentlich

weiterlesen >
Pandemie - Ein ewiges Thema der Menschheitsgeschichte
von Originalquelle

Was können wir aus den Seuchen und Plagen der Geschichte über die Corona-Pandemie lernen? Darüber spricht Nils Minkmar live mit dem Historiker und Cambridge-Professor Christopher Clark.

weiterlesen >
Die Wirtschaftsleistung wird in diesem Jahr um 4,2 Prozent schrumpfen
von Originalquelle

Wie schlimm ist es? Das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung legt das Frühjahrsgutachten 2020 vor. "Die Corona-Pandemie löst eine schwerwiegende Rezession in Deutschland aus. Die Wirtschaftsleistung wird in diesem Jahr um 4,2 Prozent schrumpfen. Das erwarten die führenden Wirtschaftsforschungsi

weiterlesen >