Wenn man sich das anschaut, ist das kleinste Problem von Hartz-IV-Empfängern das Untergewicht. Thilo Sarrazin

Rolf Pitsch

Rolf  Pitsch

Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Lesen ist seit 2009 Geschäftsführer der borro medien GmbH. Er war bis 1996 Leiter des Referates Presse/Verlagswesen in der Zentralstelle Medien der DBK und ist seither Gf. Direktor des Borromäusverein e.V. (Bonn). Rolf Pitsch hat Germanistik, Publizistik, Buch-, Schrift- und Druckwesen in Mainz und München studiert und eine Journalistenausbildung beim Seibel-Institut (ifp) absolviert.

Zuletzt aktualisiert am 21.12.2010

Debatte

Lesen lernt man nur durch Lesen

Lesen ist eine unerlässliche Schlüsselkompetenz. Unsere Lesegewohnheiten haben sich durch das Internet verändert, doch es besteht kein Grund, der "guten alten Lesekultur“ nachzutrauern. Im Gegenteil, die Neuen Medien sollten genutzt werden, um Lesekompetenz zu stärken. Nur so kann die Fähigkeit des Lesens auch erhalten bleiben.

meistgelesen / meistkommentiert