Der freie Markt funktioniert nicht. Andrew Keen

Rolf Mützenich

Rolf Mützenich

Der Sozialdemokrat ist seit 2009 außenpolitischer Sprecher seiner Partei. Mützenich ist studierter Politologe und Historiker und seit seiner Jugend SPD-Mitglied. Nach diversen Stationen – u.a. in der sicherheitspolitischen Kommission des SPD-Bundesvorstandes – erlangte er 2002 sein Mandat für den Deutschen Bundestag.

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2018

Informationen

Debatte

Wirtschaftsvertreter sollten nicht nach Riad reisen

SPD-Fraktionsvize Mützenich äußert sich zur Ermordung des Journalisten Jamal Kashoggi - und fordert weitreichende Konsequenzen.

Debatte

US-Präsident riskiert Bruch im transatlantischen Verhältnis

Die USA steigen aus dem Iran-Abkommen aus. SPD-Fraktionsvize Mützenich warnt vor schwerwiegenden Folgen. Es sei richtig, dass Deutschland und seine Partner in Europa das Abkommen auch ohne die USA aufrechterhalten wollen.

Debatte

Kurdische Identitäten

Für die einen sind sie Freiheitskämpfer (gegen IS), für die anderen Verfechter demokratischer Werte (Türkei), und für wieder andere schlicht Terroristen (PKK).

Debatte

Der ungewollte Krieg

Der Staatszerfall Malis bringt Berlin in Bedrängnis. Es hat zu lange gedauert, bis sich die Regierung auf eine Linie geeinigt hat: Jetzt droht dieselbe Abseitsfalle wie damals in Libyen.

Debatte

Die Angst bleibt

Neue Ideen und mehr Engagement sind gefragt im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Ein Präventionsprogramm und ein Stück mehr Realismus könnten helfen, ein Jahrzehnt der Angst zu verhindern.

meistgelesen / meistkommentiert