von Robert Menasse - 16. 02. 2014

Die Idee der EU ist eine schizophrene Vorstellung, die Stimmung kippt. Erst wenn die nationalen Demokratien abgeschafft worden sind, kann alles besser...

MEISTGELESEN

Wie sich die Demokratie selbst zerstört
von Ramin Peymani

Woche für Woche erhalten Sie auf diesem Wege meine aktuelle Kolumne. Heute möchte ich Ihnen mein neues Buch vorstellen. "Weltchaos" beschreibt auf mehr als 180 Seiten, in welche Lage eine poltische Kaste unsere Welt gebracht hat, die Moral über Recht, Gefühl über Wissen und Ideologie über Vern

weiterlesen >
Zeit der Entscheidung in Thüringen
von Vera Lengsfeld

Die Landtagsfraktion der CDU Thüringen trägt eine ungeheure Verantwortung: Ihre Entscheidung wird die Zukunft der CDU und der Union prägen, denn es gibt kein Wegducken. Da Linkspartei und AfD zusammen die Wahl in Thüringen gewonnen haben, braucht eine Regierungsbildung in Thüringen die Tolerier

weiterlesen >
Merz führt Kanzler-Umfrage klar an
von Campo -Data

Der CDU-Politiker Friedrich Merz liegt auch nach dem Jahresstart 2020 in den Umfragen zu möglichen Kanzlerkandidaten der Union mit Abstand vorne. Spürbar zulegen kann aber der bayerische Ministerpräsident Markus Söder.

weiterlesen >
Unsere Debatten sind viel zu schlicht
von Thomas Schmid

Die helle Aufregung, die soeben das Lied eines Jugendchores über die Oma als „Umweltsau“ auslöste, mag man mit dem ungestillten Erregungsbedarf erklären, der sich im Winterloch auftut. Also ungefähr in der Zeit zwischen dem 3. Advent und dem 2. Januar des neuen Jahres. Doch das kann nicht al

weiterlesen >
Wir werden die illegale Migration reduzieren
von Sebastian Kurz

Wir werden eine klare Linie in der Migration verfolgen mit dem Ziel, die Außengrenzen der Europäischen Union bestmöglich zu schützen, gegen Schlepper anzukämpfen, das Sterben im Mittelmeer zu beenden und dort zu helfen, wo wir wirklich helfen können, nämlich in den Herkunftsländern. Wir setz

weiterlesen >
4 Gründe, die Trump zum Sieger machen
von Wolfram Weimer

US-Präsident Donald Trump hat mit der Tötung des Terror-Generals Soleimani die Welt zunächst entsetzt. Doch mittlerweile geht er als machtpolitischer Punktsieger aus dem Konflikt hervor. Er hat vier Überraschungserfolge erzielt.

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu