von Robert Habeck - 20. 09. 2019

Um die Zukunft klimafreundlich zu gestalten, reicht es nicht mehr aus, einfach nur Subventionen in bestehende Systeme zu kippen. Es ist vielmehr notwe...

von Robert Habeck - 19. 07. 2018

Mit den Symbolen der Nation tun sich Linke schwer: die Fahne, die Hymne, die Orte. Sie alle gelten als historisch belastet, von Nationalisten vereinna...

von Robert Habeck - 6. 07. 2018

Im Asylstreit der Union geht es um die Migration von Flüchtlingen und den Schutz der deutschen Außengrenzen. So zumindest scheint es. Doch der CSU g...

von Robert Habeck - 27. 06. 2018

Bis 2030 müssen 140 Millionen Menschen fliehen, weil die Erderhitzung ihre Heimat unbewohnbar macht. Nehmen wir die Menschen bei uns auf? Wenn ja, wi...

von Robert Habeck - 20. 06. 2018

Die CSU will im Herbst eine Landtagswahl gewinnen und ist offenbar bereit, dafür das gesamte Land mit in Haftung zu nehmen. Die Zeiten sind zu ernst,...

von Robert Habeck - 8. 06. 2018

"Wenn ich das richtig sehe, sind sich die Parteien der großen Koalition darin einig, Themen wie Energiewende, Umwelt oder Fluchtursachen als grünes ...

von Robert Habeck - 26. 05. 2018

In Deutschland gibt es zweierlei Volk. Den völkerrechtlichen Begriff im eben genannten Sinn von Staatsvolk und eine ethnische, ausschließende Katego...

von Robert Habeck - 27. 04. 2018

Erst habe ich es für Ungeschick gehalten, dann für Dämlichkeit, jetzt wird klar, dass es Perfidie ist: Mit der Kreuzpflicht instrumentalisiert die ...

von Robert Habeck - 22. 03. 2018

Wenn die AfD davon spricht, Menschen zu „entsorgen“, dann evoziert sie Bilder von Abfall und überträgt sie auf Menschen. Wenn Gauland „Frau Me...

von Robert Habeck - 20. 03. 2018

Der Koalitionsvertrag ist nur Flickwerk. Er antwortet nicht auf das, was in der Gesellschaft los ist und an grundlegenden Veränderungen auf uns zukom...

von Robert Habeck - 12. 03. 2018

Die Entscheidung der Essener Tafel war diskriminierend. Aber was wir brauchen sind politische Antworten, die Armut eindämmen...

von Robert Habeck - 1. 02. 2018

Die Schwierigkeit der Regierungsbildung ist nicht zufällig. Etwas geht zu Ende. Und etwas anderes beginnt, das noch keinen richtigen Namen, Begriff o...

von Robert Habeck - 3. 09. 2014

Der Kern des europäischen Patriotismus ist die Integration. In dieser Hinsicht kann der Deutsche gar nicht genug Patriot sein....

von Robert Habeck - 8. 03. 2010

Obwohl die Grünen gute Oppositionspolitik betreiben, mangelt es an neuen Konzepten, um den Herausforderungen gerecht zu werden. Die Schwäche der pol...

MEISTGELESEN

Der Boom von Grünen und AfD wird nicht anhalten
von The European Redaktion

Beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2020 am Tegernsee saß er live auf dem heißen Stuhl und stellte sich den Fragen zum politischen Geschehen: Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner glaubte nicht, dass der Boom von Grünen und AfD anhält, verwarf den Gedanken an eine Deutschland-Koalition (Schwarz, Rot

weiterlesen >
Friedrich Merz: Kann er Kanzler?
von The European Redaktion

Friedrich Merz hat auf dem Ludwig-Erhard Gipfel am Tegernsee eine aufrüttelnde Rede zur Lage der Nation gehalten. Der CDU-Politiker, dank starker Umfragewerte immer wieder als kommender Kanzlerkandidat der Union gehandelt, sprach von epochalen Veränderungen. Nicht nur notwendige Digitalisierungsp

weiterlesen >
„Wenn wir jetzt nichts tun, werden wir abgehängt“
von The European Redaktion

Das Medienecho war groß, daher bezog er auch auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2020 Stellung: Nach seinem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung in Berlin bleibt CSU-Chef Markus Söder bei seinem Nein zur eigenen Kanzlerkandidatur. Das bekräftigte er in einem Video-Interview mit Verleger und Journalist

weiterlesen >
ZfK vergibt NachhaltigkeitsAward 2020 auf Ludwig-Erhard-Gipfel 2020
von admin

Premiere auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel 2020: Die Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) vergab in diesem Jahr erstmals auf dem Kongress den ZfK-NachhaltigkeitsAward in zwei Kategorien.

weiterlesen >
„Es geht darum politisch umzusetzen, was technisch möglich ist“
von The European Redaktion

Haben wir die notwendige Energie für eine nachhaltige Wende? Ja, war sich die Expertenrunde auf dem Ludwig Erhard-Gipfel einig. Beim „wie“ und vor allem beim „wann“ gingen die Meinungen auseinander.

weiterlesen >
Das Genie feiert seinen 250. Geburtstag
von Stefan Groß-Lobkowicz

Er war genial, zu Lebzeiten verkannt und sein Ruhm sollte sich erst nach seinem Tod einstellen. Doch Friedrich Hölderlin, vor 250 Jahren in Lauffen am Neckar geboren, wurde einer der wichtigsten deutschen Dichter. Wir betreten ehrfürchtig seine Spuren, begeben uns auf eine Entdeckungstour durch se

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu