Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann darüber soll man schweigen. Ludwig Wittgenstein

Reinhard Schneider

Reinhard Schneider

Wie können Ökologie und Ökonomie in Einklang gebracht werden? Reinhard Schneider, geschäftsführender Gesellschafter von Werner & Mertz, hat dazu über die eigene Branche hinaus Ideen und Initiativen entwickelt. Deshalb treibt er eine Recyclat-Initiative voran: Altplastik – gewonnen aus den haushaltnahen Sammlungen – soll hochwertig für Kunststoffverpackungen wiederverwendet werden. Denn damit kann verhindert werden, dass Verpackungen nach ihrer Nutzung verbrannt werden oder in Flüsse oder Meere geraten. Vertreter ökologischer Ansätze aus Ökonomie und Politik schätzen Schneiders Rat.

Zuletzt aktualisiert am 17.11.2018

Kolumne

meistgelesen / meistkommentiert