Berlusconi benutzt Statistiken wie ein Betrunkener den Laternenpfahl: als Stütze, nicht zur Erleuchtung. Romano Prodi

Rea Garvey

Rea Garvey

Der gebürtige Ire war zwölf Jahre lang Frontmann der Band Reamonn, die mit Supergirl und Through the Eyes of a Child auch international Erfolge feiern konnte. Per Zeitungsannonce hatte er 1998 nach Mitstreitern gesucht – mit Erfolg. Zwar trennte sich die Band 2010, ein Comeback schloss Garvey nicht aus. Der Sänger, der schon mit Paul van Dyk und Nelly Furtado gearbeitet hat, wurde 1973 in Tralee, County Kerry, geboren.

Zuletzt aktualisiert am 10.09.2010

Gespräch

  • Mit Supergirl oder Through the Eyes of a Child wurden Reamonn zu international gefeierten Stars. Nach mehr als 10 Jahren trennt sich die Band um den Sänger Rea Garvey. Er sprach mit Markus Wolsiffer und Daniel Fallenstein über Casting-Shows, Familie und die Zeit nach der Trennung einer Band.

„Mainstream ist eigentlich nur uncool, wenn du Alternative sein willst.“
Rea Garvey
meistgelesen / meistkommentiert