Ich bin der Jesus Christus der Politik. Silvio Berlusconi

Die 3-Minuten-Belehrung nervt

Mehrere Fälle von Vergewaltigungen, bei denen die Tatverdächtigen Asylbewerber waren, beschäftigen die Öffentlichkeit. Gibt es keinen sachlichen Umgang jenseits von ausländerfeindlicher Hetze einerseits und volkspädagogisch gut gemeinter Belehrung andererseits?

Es ist schlimm, wenn Verbrechen, die von Ausländern begangen werden, zur Hetze und Stimmungsmache missbraucht werden. Ich glaube, darüber ist sich die übergroße Mehrheit der Deutschen einig. Mich nervt jedoch, dass es keine einzige Meldung über solche Vorfälle gibt, die nicht sofort mit eindringlichen Mahnungen und Ermahnungen verbunden wird, man dürfe auf gar keinen Fall falsche Schlussfolgerungen ziehen.

Ist es denn sonst üblich in den Medien, dass jede Nachricht verbunden wird mit einer pädagogischen Belehrung, wie diese zu interpretieren sei und welche Folgerungen man auf keinen Fall ziehen dürfe?

Bei jeder Nachricht über ein Verbrechen oder einen Terroranschlag, an dem Asylbewerber beteiligt waren, werden im Fernsehen ausführlich Einlassungen von mindestens einem Politiker oder einem Kriminalexperten gebracht, die die Zuschauer mit erhobenem Zeigefinger belehren, dass sie keine falschen Folgerungen ziehen sollen, dass Asylbewerber nicht häufiger kriminell wären als Deutsche und das nicht jeder Moslem ein Terrorist ist. Dabei habe ich noch keinen ernst zu nehmenden Menschen getroffen, der letzteres behauptet hätte.

Hat noch niemand darüber nachgedacht, dass man mit diesen Belehrungen, die in ihrer Häufigkeit penetrant und aufdringlich wirken, genau das Gegenteil dessen bewirkt, was man bewirken möchte?

Lesen Sie auch die neuste Kolumne von Rainer Zitelmann: ZEIT schlägt BILD

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Fluechtlinge

Debatte

Die Zukunft in Syrien

Medium_d73b67f9a0

Peinliche Provokation für das gründeutsche Publikum

Obgleich sich jetzt der Sieg Assads über die hierzulande stets mit Sympathie gehandelten Rebellen, nicht zuletzt über die auf vereinzelte Stützpunkte zurückgedrängten Terrorbanden des IS, immer deu... weiterlesen

Medium_4775a73792
von Herbert Ammon
27.08.2018

Debatte

Sami A. kommt nach Deutschland zurück

Medium_3c9eb59faf

Aktive Rückholung von Gefährdern auf Kosten des deutschen Steuerzahlers

Es ist doch alles nicht mehr zu fassen: Endlich, endlich hat man nun (auch auf massiven Druck unserer Bürgerpartei hin!) Sami A., den ehemaligen Leibwächter von Osama bin Laden, aus Deutschland nac... weiterlesen

Medium_4bbb788597
von Jörg Hubert Meuthen
13.07.2018

Debatte

Dank CSU - endlich Asylwende

Medium_c695ce6214

„Lieber ohne Merkel als ohne CSU“

"Lieber ohne Merkel als ohne CSU“. Wenn die SPD aber weiter versucht, die Kompromisse innerhalb der Union aufzuweichen und so Lösungen zu blockieren, könnte diese Aussage bald lauten: „Lieber ohne ... weiterlesen

Medium_091756b883
von Alexander Mitsch
10.07.2018
meistgelesen / meistkommentiert