Wir haben unsere Probleme auf klassisch schottische Art gelöst: Wir haben sie weggetrunken. Irvine Welsh

Die meisten Flüchtlinge kommen aus Österreich

Die meisten Flüchtlinge und unerlaubten Einwanderer kommen nach wie vor über Österreich. Aber 2.575 Personen schaffen die Einreise über die Flughäfen. Auf Platz drei kommt die Schweiz, gefolgt von Frankreich. Die Zahl der unerlaubten eingereisten Personen belief sich in den Monaten Januar bis März auf 13.184.

Flüchtlingszahlen März 2017

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Ska Keller, Alice Weidel, Vera Lengsfeld.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Flüchtlingskrise, Afghanistan, Syrien

Debatte

UN-Bericht bestätigt

Medium_35f6b9ef0a

Abschiebungen nach Afghanistan sind unverantwortlich

„Der Bericht der UN-Mission in Afghanistan beweist ein weiteres Mal, wie unverantwortlich es ist, Flüchtlinge in dieses Land abzuschieben“, kommentiert die innenpolitische Sprecherin der Fraktion D... weiterlesen

Medium_b738a7b2e3
von Ulla Jelpke
21.10.2018

Debatte

Sahra Wagenknecht fordert

Medium_705a217b8e

Wir brauchen einen Interessenausgleich mit Russland

Wir brauchen dringend eine neue Entspannungspolitik, die auch gegenüber Russland wieder auf Interessenausgleich setzt! weiterlesen

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
28.04.2018

Kolumne

Medium_288fb1aec5
von Michael Lausberg
25.02.2017
meistgelesen / meistkommentiert