Sexualität ist keine Sache, die wir optimieren müssen. Ariadne von Schirach

Peter Orth

Peter Orth

Er ist seit 2001 Hauptgeschäftsführer von PlasticsEurope Deutschland, studierte Chemie an der Universität des Saarlandes und promovierte 1979 in Physikalischer Chemie. 1980 trat Orth in die Bayer AG ein und war in der Zentralen Forschung tätig. 1988 wechselte er in den Geschäftsbereich Kunststoff, zunächst in den Bereich Technische Marktbearbeitung Kunststoffhalbzeuge und von 1990 bis 1992 in die Abteilung Kunststoff-Recycling. Ab 2000 arbeitete er im Geschäftsbereich Kunststoffe der Bayer AG und war dort in der Abteilung Governmental Relations/Verbandskoordinierung tätig.

Zuletzt aktualisiert am 02.09.2010

Debatte

Plastik Fantastik

Kunststoff ist sicher, effizient und umweltschonend. Plastik ist ein nachhaltiger Werkstoff: Autos sparen Kraftstoff, Dämmstoffe senken den Energieverbrauch, Produkte lassen sich mit wenig Material sicher verpacken. Statt das Erdöl als Treibstoff zu verbrennen, sollte Kunststoff daraus werden, um wertvolle Energie zu sparen.

meistgelesen / meistkommentiert