Das ist eine klassische journalistische Behauptung. Sie ist zwar richtig, aber sie ist nicht die Wahrheit. Helmut Kohl

Paulus Terwitte

Paulus Terwitte

Der 1959 im nordrhein-westfälischen Stadtlohn geborene Terwitte ist Kapuziner-Mönch (seit 1978) und katholischer Ordenspriester (seit 1985). Seit 2002 ist Bruder Paulus Moderator der Sendung „So gesehen“ (Sat. 1). Außerdem betreut er eine Talkshow auf dem Sender N24. Monatlich beantwortet er im „HR4-Radioladen“ Glaubens- und Lebensfragen.

Zuletzt aktualisiert am 16.10.2013

Debatte

Freiheit für Tebartz-van Elst

Die Kraft des Furors in der Causa Limburg macht hellhörig. Dabei könnte die Kirche der Gesellschaft gerade jetzt ein heilsames Beispiel sein.

Debatte

Der Papst ist nicht Diana

Der Papst ist weder Rockstar noch König, sondern Bischof von Rom. Der Glaube, dass die Kirche eine gesellschaftstragende Größe sein soll, ist falsch.

Debatte

Hurra, wir diskutieren!

Bruder Paulus Terwitte ist überzeugt: Die Printkollegen ignorieren The European. Sei's drum: The European zitiert aus der Wirklichkeit, ist ein Basis- und Werteportal. Glückwunsch zum geglückten Debattenauftakt. Wo man singt, da lass dich nieder – böse Menschen kennen keine Lieder.

Kolumne

Kolumne

  • Ein 16-Jähriger fragte mich neulich, wie man denn sein ganzes Leben für Gott geben könne, wenn es doch gar nicht sicher sei, dass es ihn gebe? Ihn hatte es offensichtlich angekratzt, dass ich mich mit 19 entschieden habe, in einen Orden einzutreten.

Debatte

Verzicht um der Freiheit willen

Wir brauchen ein fröhliches "Yes, we can’t!" Freiheit verwirklicht sich in der Entsagung. Wer ein gutes Klima in der Welt fördern will, muss ein bekennender Asket werden, meint Bruder Paulus.

Kolumne

Kolumne

Kolumne

Kolumne

meistgelesen / meistkommentiert