Ohne Europa gibt es keine Träume auf dem Balkan. Edi Rama

Parviz Shabazov

Parviz Shabazov

Geboren 1969 in Baku, absolvierte er sein Studium an der Staatlichen Erdölakadamie. Nach Ableistung seines Militärdienstes trat er 1991 in den diplomatischen Dienst ein. Von 1992 bis 2001 bekleidete Shabazov verschiedene Positionen im aserbaidschanischen Außenministerium. Danach war er für vier Jahre in Österreich, an der Botschaft und als Vertreter seines Landes bei den in Wien ansässigen Internationalen Organisationen. Seit August 2005 ist Parviz Shabazov Botschafter der Republik Aserbaidschan in Deutschland.

Zuletzt aktualisiert am 02.05.2012

Debatte

Stichwort Aserbaidschan

Ende Mai ist Aserbaidschan Gastgeber des Eurovision Song Contest und das Land steht mehr denn je im Fokus. Verwunderlich ist dabei die manchmal völlig einseitige und haltlose Berichterstattung.

meistgelesen / meistkommentiert