Die CDU hat ihre an die Finanzmärkte ausgeliehenen immateriellen Werte niemals zurückgefordert. Frank Schirrmacher

Verantwortungslose Hasardeure regieren uns!

Würden wir die Milliarden, die in den Öl- und Gaskriegen und im wieder beginnenden Wettrüsten verpulvert werden, zur Bekämpfung von Hunger und Not in Afrika einsetzen, dann hätten viele Afrikaner eine Bleibe-Perspektive und würden nicht nach Europa aufbrechen.

Die europäischen Staatsmänner um Merkel haben beschlossen, ein Abkommen mit der “libyschen Regierung” zu schließen, um afrikanische Flüchtlinge vom europäischen Festland fernzuhalten. Aber Libyen ist ein zerfallener Staat. Wir werden von verantwortungslosen Hasardeuren regiert!

Zuerst bombardieren sie Libyen in Schutt und Asche und dann wundern sie sich, dass es dort keine Grenzkontrollen gibt. Schließlich gibt es in Libyen Ölvorräte wie im Irak und der böse Gaddafi war so wenig bereit, die Wünsche der westlichen Ölindustrie zu erfüllen, wie Saddam Hussein. Haupt-Kriegstreiber waren Hillary Clinton und der hyperaktive Zappelphilipp im Elysee, Sarkozy. Immerhin hat sich Merkel wohl auf Druck der FDP in einem einmaligen Vorgang der Widerborstigkeit dem US-Wunsch widersetzt, sich auch an diesem Krieg zu beteiligen.

Würden wir die Milliarden, die in den Öl- und Gaskriegen und im wieder beginnenden Wettrüsten verpulvert werden, zur Bekämpfung von Hunger und Not in Afrika einsetzen, dann hätten viele Afrikaner eine Bleibe-Perspektive und würden nicht nach Europa aufbrechen.

Und Merkel? Sie verteidigt weiter die Handelsabkommen, die den afrikanischen Staaten subventionierte europäische Agrarprodukte aufzwingen, beteiligt die Bundeswehr an Interventionskriegen und befolgt brav die US-Vorgaben, den deutschen Militär-Etat weiter zu erhöhen. Und so werden auch in Zukunft Afrikaner aufbrechen, um in Europa ein besseres Leben zu finden.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Dokumentation - Texte im Original, Dietmar Bartsch, Angela Merkel.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Merkel-kritik, Oskar-lafontaine

Debatte

Berliner Republik: Raum ohne Volk‘

Medium_ca72fa6dd0

Der Verlust der Selbstbehauptung

Der Westen ist weder in der Lage noch Willens zu begreifen, dass der militante Islam auf eine gewaltsame Missionierung seiner Feinde aus ist. Damit ist er für eine Auseinandersetzung mit dem milita... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
26.05.2018

Debatte

Unser Land ist überfordert

Medium_7e028e2d6b

Die „Flüchtlingspolitik“ sorgt für ungebremsten Nachschub

Mit jedem Tag wird deutlicher, dass unser Land mit den offenen Grenzen, die ihm von der Kanzlerin im September 2015 verordnet wurden, bereits überfordert ist. Allerdings denkt die Politik nicht dar... weiterlesen

Medium_fa65ceb9bf
von Vera Lengsfeld
22.05.2018

Debatte

Eröffnung der Botschaft der USA in Jerusalem

Medium_6c51a3ed38

Deutschlands besonderer Boykott

Wir möchten betonen, dass wir die Entscheidung der Bundesregierung, zur Eröffnung der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Jerusalem keinen offiziellen und hochrangigen Vertreter zu ent... weiterlesen

Medium_c13f98e5ab
von Gunter Weißgerber
16.05.2018
meistgelesen / meistkommentiert