von Open Doors - 1. 04. 2019

Der Gerichtshof der Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten (ECOWAS) hat schwere Vorwürfe gegen die nigerianische Regierung erhoben. Beobac...

von Open Doors - 29. 03. 2019

Die wenigen Christen unter den Uiguren sind eine Minderheit in der Minderheit. Die mehrheitlich muslimische Volksgruppe hat sich hauptsächlich im Nor...

von Open Doors - 8. 12. 2018

In der Zentralafrikanischen Republik wurde am 15. November ein weiteres Massaker verübt. Unter den mehreren Dutzend Opfern sind auch zwei katholische...

von Open Doors - 13. 08. 2018

Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung von Nordkorea erinnert Open Doors an das Leid der Brüder und Schwestern in dem Land, in dem es weltweit am gef...

von Open Doors - 21. 03. 2018

11,4 Millionen Menschen leben in Somalia. Darunter sind auch Christen – allerdings nur einige Hundert. Dass ihre Zahl so verschwindend klein ist, li...

von Open Doors - 10. 03. 2018

Das oberste Gericht Malaysias hat vier Antragsteller abgewiesen, die ihre offizielle Anerkennung als Christen einklagen wollten. Dabei ging es um den ...

von Open Doors - 12. 02. 2018

In China eine neue Religionsverordnung in Kraft getreten. Sie eröffnet staatlichen Institutionen neue Kontrollmöglichkeiten und reguliert alle relig...

von Open Doors - 10. 01. 2018

Christen und christliche Gemeinden in Algerien sind in den vergangenen Wochen verstärkt unter Druck geraten. Die christliche Hilfsorganisation Middle...

von Open Doors - 19. 12. 2017

Gezielte staatliche Unterdrückung, Überwachung und Verhaftungen, gewaltsame Übergriffe durch religiöse Gruppierungen bis hin zum Mord durch die ei...

von Open Doors - 8. 02. 2017

Islamische Unterdrückung bleibt beherrschende Triebkraft für Christenverfolgung....

von Open Doors - 22. 10. 2016

Die Zahl der Übergriffe auf christliche und jesidische Flüchtlinge in deutschen Asylunterkünften ist in den letzten Monaten rasant gestiegen, wie e...

von Open Doors - 18. 02. 2016

Eine junge Mutter aus dem Kongo berichtet über die Grauen der Christenverfolgungen durch Islamisten....

MEISTGELESEN

Amin Nassers Ölkonzern Aramco verliert 500 Milliarden Dollar in einer Nacht
von Wolfram Weimer

Der Raketenangriff auf Ölanlagen trifft Saudi-Arabien nicht nur militärisch. Der wirtschaftliche Schaden ist größer als geahnt, denn der Ölkonzern Aramco steht kurz vor dem Börsengang. Nun ist das teuerste Unternehmen der Welt plötzlich drastisch weniger wert.

weiterlesen >
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine Zukunft
von Daphne Wolter

Für die Zukunftsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind seine Legitimation und der entsprechende Grundversorgungsauftrag entscheidende Faktoren. Es ist wichtig, dass sich die Politik in diesen Zeiten ausdrücklich zur verfassungsrechtlichen Bestands- und Entwicklungsgarantie bekennt.

weiterlesen >
"Wenn ich dafür lebenslänglich bekommen soll, will ich wenigstens ein faires Verfahren."
von Originalquelle

"Bleiben Sie frei", mahnt Edward Snowden im ZDF-Interview. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein Verräter. Im Exil in Moskau sei er nicht freiwillig, sagt er: "Die US-Regierung hält mich in Russland fest." Außerdem bedauert er den "Appetit für Autoritarismus" in westlichen Demokra

weiterlesen >
Der Klimawandel ist die größte Herausforderung
von Fabio De Masi

Der Abschwung droht. Wir haben den Brexit vor uns. Wir haben zweifelsohne die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte zu bestehen – den Klimawandel. Die Menschen, die ich so treffe, sind oft sehr bescheiden. Sie haben keine großen Ansprüche. Sie wollen keine Finca auf Mallorca. Sie wo

weiterlesen >
Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung
von Alexander Gauland

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

weiterlesen >
KI: Fluch oder Segen?“
von Originalquelle

„Update KI: Fluch oder Segen?“ – damit setzen sich renommierte Speaker aus Forschung, Politik und Industrie auf dem DUB Digital Think Tank auseinander. Visionäre wie KI-Koryphäe Professor Wolfgang Wahlster, Gründer und CEA des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI)

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu