Dauerhaft kann man keine Politik gegen die Grundrechenarten machen. Volker Beck

Omar Offendum

Omar Offendum

Er wurde in Saudi-Arabien geboren, ist in Washington aufgewachsen und lebt heute in Los Angeles. Seine musikalische Karriere begann er als Teil der arabisch-amerikanischen Hip-Hop Gruppe N.O.M.A.D.S. Omar Offendum (bürgerlicher Name Omar Chakaki) engagiert sich für die humanitäre Unterstützung der Palästinenser und organisiert Street Performance- und Poesie-Projekte. Mit “#Jan25” sorgte Offendum für einen viralen Hit zur ägyptischen Revolution. Sein Soloalbum “SyrianamericanA” erschien 2011.

Zuletzt aktualisiert am 30.05.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

„Die meisten Amerikaner hören Arabisch nur, wenn im Fernsehen ein wütender Mann mit Gewehr herumzetert.“
Omar Offendum

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert