von Oliver Borgis, Weberbank - 1. 06. 2015

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, sein Geld in Aktien zu investieren. Was zu beachten ist, und warum die Deutschen ihre Ehrfurcht vor Aktien ve...

von Oliver Borgis, Weberbank - 2. 02. 2015

Seit Beginn des Jahres gibt es im Euroraum gefühlt nur noch ein Thema: Die Deflation. Oliver Borgis erklärt Alexander Görlach, wie die angekündigt...

von Oliver Borgis, Weberbank - 28. 10. 2014

Die Stimmungslage zur wirtschaftlichen Entwicklung schwankt oft übertrieben, sagt Oliver Borgis. Die hohe Frequenz von Information und Reaktion begü...

von Oliver Borgis, Weberbank - 10. 09. 2014

Zuletzt wurde immer wieder prophezeit, dass es mit der deutschen Wirtschaft bergab gehe. Warum das einfach nicht stimmt, erklärt Oliver Borgis im Ges...

von Oliver Borgis, Weberbank - 22. 08. 2014

Die europäische Integration hat allen Beteiligten Vorteile geboten – wenn auch nicht gleichermaßen. Oliver Borgis spricht mit The European über F...

von Oliver Borgis, Weberbank - 10. 07. 2014

Seit Wochen kratzt der DAX immer wieder an der 10.000er-Grenze, den endgültigen Sprung darüber hat er noch nicht geschafft. Oliver Borgis spricht mi...

von Oliver Borgis, Weberbank - 16. 06. 2014

Der gesenkte Euro-Leitzins bringt die Anleger um ihr Erspartes. Deswegen die Europäische Zentralbank zu verteufeln, ist aber zu einfach. Oliver Borgi...

von Oliver Borgis, Weberbank - 26. 03. 2014

Die neue FED-Chefin Janet Yellen macht eine kleine Bemerkung zum Leitzins und schon stehen die Märkte Kopf. Oliver Borgis diskutiert mit Alexander G...

von Oliver Borgis, Weberbank - 19. 03. 2014

Die Angst vor der Preissteigerung ist in der deutschen Geschichte verankert. Auch wenn im Euro-Raum die Inflationsrate derzeit niedrig ist, sind die R...

von Oliver Borgis, Weberbank - 12. 03. 2014

Wenn es um die deutsche Exportstärke geht, wird gerne mit vorgefertigten Meinungen hantiert. Dass die nicht immer standhalten, zeigt Oliver Borgis im...

von Oliver Borgis, Weberbank - 19. 02. 2014

BRIC, G8 oder PIGS: Die Finanzwelt kennt Dutzende Abkürzungen dieser Art. Wie sinnvoll diese sind und was sie mit Großwildjagd gemein haben, erklär...

von Oliver Borgis, Weberbank - 12. 02. 2014

Die Deutschen behandeln Aktien stiefmütterlich. Im Gespräch mit Alexander Görlach geht Oliver Borgis diesem merkwürdigen Phänomen nach. ...

von Oliver Borgis, Weberbank - 5. 02. 2014

Wie sehr wirkt sich das politische System eines Landes auf dessen Wirtschaft aus? Ein Gespräch über die Türkei, die Korruption und das Lieblingssys...

von Oliver Borgis, Weberbank - 28. 01. 2014

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Ein Gespräch über den Sinn und Unsinn vom Blick in die Zukunft und darüber, was...

MEISTGELESEN

6. April: Coronavirus - Liveticker der Hoffnung: "Italien: Infektionen steigen so schwach wie Mitte März"
von The European Redaktion

Welche neuen Entwicklungen gibt es in der Coronakrise am 6. April? Wir halten Sie mit unserem Newsticker auf dem aktuellen Stand der Dinge. Heute: Italien: Infektionen steigen so schwach wie Mitte März. Sachsen-Anhalt hebt Quarantäne auf. Zahl der neuen Corona-Todesfälle in Spanien rückläufig.

weiterlesen >
Einen konkreten Termin gibt die Bundeskanzlerin nicht
von The European Redaktion

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat heute bekanntgegeben, dass es Lockerungen bei den strengen Maßnahmen zur Verbreitung der Coronakrise geben werde. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sieht dies derzeit für Bayern nicht. Aber was sagt die Bundeskanzlerin? In ihrer Pressekon

weiterlesen >
Wie wir nach dem 20. April zurück zur Normalität kehren
von Ansgar Graw

Öffnet Restaurants, Autohäuser und Einzelhandelsgeschäfte! Im Vorfeld und in der ersten Phase der Corona-Krise hat die Politik unvernünftig gehandelt. Jetzt wäre es vernünftig, wieder schrittweise zur Normalität zu finden. Ein weiterer Shutdown würde die gesamte Wirtschaft der Gefahr ihrer Z

weiterlesen >
von Theo Waigel

Herr Dr. Waigel, der Titel Ihrer Biografie lautet „Ehrlichkeit ist eine Währung“. In Anbetracht von zunehmenden Fake News, scheint Ehrlichkeit unterbewertet zu sein. Das stimmt, aber es ändert nichts an der Richtigkeit der Aussage, denn nur Ehrlichkeit schafft Vertrauen und ohne Vertrauen kann

weiterlesen >
Sebastian Kurz kündigt Lockerungen in Coronakrise an
von Sebastian Kurz

Wie geht es nach Ostern in Österreich weiter? Kurz erläutert die Pläne der Regierung. Ab 14. April werden in Österreich kleinere Geschäfte wieder geöffnet.

weiterlesen >
Raffael – Zur Aktualität seiner Kunst in Zeiten der Pandemie
von Stefan Groß-Lobkowicz

Vor 500 Jahren ist er gestorben – das Genie Raffael. Mitten im Leben hat ihn der dunkle Tod ereilt, ob Malaria oder doch die Pest – das bleibt umstritten. Doch sein letztes Werk „Verklärung Christi“ ist in Coronazeiten aktueller denn je. Wir erinnern an einen Ausnahmekünstler, der neben Le

weiterlesen >