In der Welt des Unsinns gibt es wenige Herrscher. Alexander Kissler

Norbert Schneider

Norbert Schneider

Er ist seit 2009 Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden. Zuvor war er zwölf Jahre Professor für Soziologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Norbert Schneider ist Mitherausgeber mehrerer wissenschaftlicher Buchreihen und Zeitschriften. 2010 wurde er als Mitglied in die Sachverständigenkommission zur Erstellung des Achten Familienberichts und in den Expertenrat Demografie beim Bundesminister des Innern berufen.

Zuletzt aktualisiert am 01.06.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

  • Lehrbuch Moderne Familiensoziologie: Theorien, Methoden, Empirische Befunde (2008)

Medienpartner

Postulate für eine erfolgreiche Familienpolitik

Medium_99ff0431e1

Geld allein ist keine Lösung

Eine nachhaltige Familienpolitik setzt nicht nur auf Geld, sondern auf einen Mix aus Geld-, Zeit-, Infrastruktur- und aktiver Gleichstellungspolitik.

meistgelesen / meistkommentiert