von Nils Pickert - 31. 03. 2015

Abtreiben, weil es ein Junge wird? Impfen mit Vergewaltigung gleichsetzen? So etwas machen nur Feministinnen! Oder doch nicht?...

von Nils Pickert - 27. 02. 2015

Die Twitterkampagne #questionsformen zeigt eindrücklich, wie tief der sexistische Sumpf ist, durch den sich Frauen tagtäglich kämpfen müssen. Hei...

von Nils Pickert - 15. 12. 2014

Heute vor 3 Jahren verstarb der großartige, einzigartige, unerreichte Christopher Hitchens. Seitdem wird seine Polemik schmerzlich vermisst. ...

von Nils Pickert - 8. 10. 2014

Morgen hat ihn wieder jemand gewonnen. Aber wer und warum? Und darf man vorher darüber spekulieren oder ist das unliterarisch und kleingeistig? ...

von Nils Pickert - 21. 08. 2014

Andere als so idiotisch zu markieren, wie man es selbst natürlich auf gar keinen Fall sein kann, ist gerade schwer angesagt. Doch wozu das Ganze?...

von Nils Pickert - 27. 05. 2014

In den USA hat ein junger Student sechs Menschen getötet und als Grund Hass auf Frauen angegeben – sowie auf die Männer, die sie liebten. In was f...

von Nils Pickert - 8. 05. 2014

Wenn ein Konzern in Werbeclips Kondome mit Nadeln durchstechen lässt, sollte er dafür mindestens mit Fragen gelöchert werden. Was haben sich die Ve...

von Nils Pickert - 21. 03. 2014

Über eine bestimmte „Tatort“-Folge zu meckern, hat in Deutschland lange Tradition. Über alle jedoch eher nicht. Muss aber auch mal sein. Ein Erk...

von Nils Pickert - 8. 03. 2014

Eine Schriftellerin hält eine Rede und stellt anschießend fest, dass solche Worte doch erlaubt sein müssen. Warum fragt eine Meinungsführerin bei ...

von Nils Pickert - 20. 02. 2014

Was nervt eigentlich so viele Leute an der Idee, alle Menschen gleich zu ­berechtigen? Eine Spurensuche. ...

von Nils Pickert - 12. 02. 2014

Was sollte man dürfen und was braucht man nicht zu müssen? Neben der Absonderung obligatorischer Phrasen, aus denen man ein Gesellschaftsspiel baste...

von Nils Pickert - 17. 01. 2014

Entweder wird behauptet, in der Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben sei schon alles erreicht, oder sie ist einfach unerwünscht. Beides geht am...

von Nils Pickert - 6. 12. 2013

Gutmenschen zu verspotten, macht immer Spaß. Die sind so angestrengt politisch korrekt und nerven ständig. Was aber passiert, wenn sie mal recht hab...

von Nils Pickert - 4. 11. 2013

Deutschland fragt sich, wie weit die NSA beim Abhören wohl gegangen ist. Dabei ist die Antwort doch längst klar: So weit wie nur irgend möglich. Ja...

von Nils Pickert - 29. 10. 2013

Im pakistanischen Lahore hat sich die Anzahl von Vergewaltigungen im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. In den USA brennt „irgendwie“ das Haus...

von Nils Pickert - 17. 10. 2013

Über ein Jahrzehnt nach Ingo Appelt hält die Zeitschrift Bravo plötzlich das Ficken-Schild hoch und hofft damit, bei Jugendlichen zu punkten. Noch ...

von Nils Pickert - 9. 10. 2013

Die Vergabe des Literaturnobelpreises steht an. Und alle Jahre wieder heißt es: Warum gerade der, warum nicht mal die?! Daran wird sich so schnell wo...

von Nils Pickert - 24. 09. 2013

Die FDP ist politisch implodiert und Spott und Häme werden über den Liberalen ausgeschüttet. Zu Recht. Doch woher kommt der Hass eigentlich?...

von Nils Pickert - 19. 09. 2013

Marcel Reich-Ranicki ist tot. Von welchen Verrissen sollen sich Schriftsteller und Schriftstellerinnen jetzt noch geehrt fühlen und von welcher Polem...

von Nils Pickert - 13. 09. 2013

Bei Focus Online hat man mal wieder ganz tief in die weibliche Verhaltenskiste gegriffen und Erstaunliches zutage gefördert: die Unschuldige und die ...

von Nils Pickert - 29. 08. 2013

Das politische Berlin ist für die Bundestagswahl dieses Jahr gar nicht erst aus dem Sommerloch herausgekommen und verbreitet gähnende Langeweile. Sc...

von Nils Pickert - 23. 08. 2013

Maike von Wegens Debüt Mutterseelenalleinerziehend ist ein Schlag ins Gesicht aller, die sich die Situation der Betreffenden fürs eigene Seelenheil ...

von Nils Pickert - 16. 08. 2013

Vor der anstehenden Bundestagswahl muss man sich mit aller Deutlichkeit vor Augen führen: Es geht ums Prinzip! Aber um welches genau und muss das wir...

von Nils Pickert - 7. 08. 2013

Das Spiel der Geschlechter ist überholt – höchste Zeit, die Spielregeln zu ändern....

von Nils Pickert - 18. 07. 2013

Einige gehen zum Lachen in den Keller, andere reisen für Sex gegen Bezahlung in die Bundesrepublik. Wenn dieser Staat sich weiterhin als Zuhälter be...

von Nils Pickert - 13. 07. 2013

Das Erkennen von sexistischen Strukturen gestaltet sich oft schwierig, weil der Begriff zu unscharf gefasst scheint. Da kann es helfen, erst mal orden...

von Nils Pickert - 12. 07. 2013

In der Diskussion um fehlenden Wohnraum in Ballungszentren sind immer die anderen doof. Aber davon, dass man nicht miteinander spricht und mit dummen ...

von Nils Pickert - 4. 07. 2013

Wenn angebliche Verbündete über unsere Freiheit herfallen, sollte einer, der sich immer dazu geäußert hat, erst recht den Mund aufmachen. Doch die...

von Nils Pickert - 21. 06. 2013

Die Deutschen wollen sich nicht den Mund verbieten lassen. Dabei haben sie klare Vorstellungen und Grenzen. Zeit, sich an diese heranzutasten. Ein Ver...

von Nils Pickert - 12. 06. 2013

Warum Feminismus manchmal anstrengend ist, aber Maskulinismus immer um so viel beschissener....

von Nils Pickert - 6. 06. 2013

Die Bild berichtet, dass die sächsische Linke Lebenswelten jenseits von heteronormativen Vorstellungen vermittelt. Dabei beschwört die Zeitung alte ...

von Nils Pickert - 19. 04. 2013

Allenthalben wird die Frauenquote zum Kampfbegriff. Dabei wollen doch alle dasselbe. Oder etwa nicht?...

von Nils Pickert - 15. 04. 2013

Opferabo reloaded! In Indien ist eine Schweizerin brutal vergewaltigt worden. Und wieder überlegt Mann, was sie falsch gemacht hat....

von Nils Pickert - 12. 04. 2013

Neue Runde im Geschlechterk( r )ampf. Wer bei Grenzüberschreitung nicht mitmachen will, ist prüde und betreibt Ganzkörperverschleierung. So werden ...

von Nils Pickert - 8. 04. 2013

Wasser sollte frei von marktwirtschaftlichen Erwägungen bleiben. Und wenn wir nicht alle weiterhin Dreck fressen wollen, bis nichts mehr da ist, soll...

von Nils Pickert - 8. 03. 2013

Jugendhelden sind auch nicht mehr das was sie mal waren. In manchen Fällen sind sie gar homophob....

von Nils Pickert - 2. 03. 2013

Über die US-amerikanische Gesellschaft weiß der Deutsche alles. Deswegen erzählt er über sie auch die besten Geschichten. Ein Märchen....

von Nils Pickert - 28. 02. 2013

Die Diskussion über gesellschaftlichen Alkoholkonsum ist auch deswegen so schwierig, weil es um persönlichen Geschmack geht. Unser Autor hat beschlo...

von Nils Pickert - 17. 02. 2013

Wie unsere Kultur des Dazwischenbrüllens verhindert, dass wir Aufschreie hören....

MEISTGELESEN

Amin Nassers Ölkonzern Aramco verliert 500 Milliarden Dollar in einer Nacht
von Wolfram Weimer

Der Raketenangriff auf Ölanlagen trifft Saudi-Arabien nicht nur militärisch. Der wirtschaftliche Schaden ist größer als geahnt, denn der Ölkonzern Aramco steht kurz vor dem Börsengang. Nun ist das teuerste Unternehmen der Welt plötzlich drastisch weniger wert.

weiterlesen >
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und seine Zukunft
von Daphne Wolter

Für die Zukunftsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind seine Legitimation und der entsprechende Grundversorgungsauftrag entscheidende Faktoren. Es ist wichtig, dass sich die Politik in diesen Zeiten ausdrücklich zur verfassungsrechtlichen Bestands- und Entwicklungsgarantie bekennt.

weiterlesen >
"Wenn ich dafür lebenslänglich bekommen soll, will ich wenigstens ein faires Verfahren."
von Originalquelle

"Bleiben Sie frei", mahnt Edward Snowden im ZDF-Interview. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein Verräter. Im Exil in Moskau sei er nicht freiwillig, sagt er: "Die US-Regierung hält mich in Russland fest." Außerdem bedauert er den "Appetit für Autoritarismus" in westlichen Demokra

weiterlesen >
Der Klimawandel ist die größte Herausforderung
von Fabio De Masi

Der Abschwung droht. Wir haben den Brexit vor uns. Wir haben zweifelsohne die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte zu bestehen – den Klimawandel. Die Menschen, die ich so treffe, sind oft sehr bescheiden. Sie haben keine großen Ansprüche. Sie wollen keine Finca auf Mallorca. Sie wo

weiterlesen >
Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten machen linke Berichtserstattung
von Alexander Gauland

Zur Studie des Reuters Institute, wonach die öffentlich-rechtlichen Sender lediglich eine Minderheit der Bevölkerung erreichen, die sich darüber hinaus links der Mitte verortet, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland.

weiterlesen >
KI: Fluch oder Segen?“
von Originalquelle

„Update KI: Fluch oder Segen?“ – damit setzen sich renommierte Speaker aus Forschung, Politik und Industrie auf dem DUB Digital Think Tank auseinander. Visionäre wie KI-Koryphäe Professor Wolfgang Wahlster, Gründer und CEA des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI)

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu