Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge. Henry Ford

Nico Stehr

Nico  Stehr

Nico Stehr ist seit 2004 Karl Mannheim Professor für Kulturwissenschaften an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, Deutschland. Studium der Ökonomie und Soziologie in Deutschland und den USA. Von 1970-2000 Professor an der University of Alberta und University of British Columbia, Kanada. 2002-2003 Paul F. Lazarsfeld Professor, Human- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien, Österreich. Buchveröffentlichungen jüngsten Datums: Is Knowledge Power? (2016, Routledge, mit Marian Adolf) und Information, Power and Deomocracy (Cambridge University Press, 2017).

Zuletzt aktualisiert am 15.02.2018

Debatte

Die Rolle des Wissens in der digitalisierten Welt

Die Digitalisierung als bloße Technik zu verstehen, ist eine Bankrotterklärung. Ohne Wissensfähigkeiten als begleitende Kompetenzen wird es keine erfolgreiche Digitalisierung geben. Worauf es schlussendlich ankommt, sind nicht Informationen, sondern Verständnis und Einsichten.

meistgelesen / meistkommentiert