von Nico Lange - 10. 02. 2016

Die Zeiten rein nationalstaatlicher Politik sind vorbei. Diese Einsicht ist weder neu noch originell. Doch durch hunderttausende ankommende Flüchtlin...

MEISTGELESEN

Die Krise der Union geht weiter
von Katja Kipping

Hier hören Sie die Erklärung zur Wahl in Hamburg von Katja Kipping. Die LINKE, so die Politikerin, ist auch im Westen der Bundesrepublik nicht mehr wegzudenken.

weiterlesen >
Stimmen zum Spiel
von Originalquelle

Nach der Wahl in Hamburg haben wir erste Stimmen eingesammelt. Wer, das lesen Sie hier. "Rechte Rassisten & Sexisten von #NoAfD verlieren", twitterte Cem Özdemir von den Die Grünen. "Auf Hamburg ist Verlass: starke@spdhh, starke Grüne, Denkzettel für die FDP", so Katarina Barley.

weiterlesen >
FDP, AfD und CDU durch Thüringen-Debakel abgestraft
von Originalquelle

SPD und Grüne haben bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg einen klaren Wahlsieg erzielt. Damit können sie die letzte rot-grüne Koalition in Bund und Ländern fortsetzen. AfD und FDP kommen über 5-Prozent-Hürde.

weiterlesen >
Hamburg: SPD siegt, AfD verliert, Die Grünen verdoppeln ihre Stimmen
von Originalquelle

Nach den ersten Hochrechungen hat die SPD deutlich gewonnen. Peter Tschentscher konnte seine Partei zum Sieg führen. Deutliche Verluste hingegen musste die AfD hinnehmen, die um den Einzug in die Büregerschaft wankt. Die Grünen kamen auf 25 Prozent und haben damit ihre Stimmen verdoppelt. Rot-Gr

weiterlesen >
Rot oder Grün in Hamburg?
von Originalquelle

Hamburg hat gewählt - alle Zahlen, Stimmen und Analysen hier live. Wer gewinnt im Kampf: Die Grünen mit Katharina Fegebank oder die SPD mit Peter Tschentscher?

weiterlesen >
Deutschland ringt um Lösungen
von Rainer Zitelmann

Italien geht konsequent gegen das Virus vor und sperrt Städte ab. China stampft in einer Woche zwei Krankenhäuser aus dem Boden. Ich frage mich, was in Deutschland geschehen würde, wenn sich das Virus weiter ausbreitet. Vermutlich politische Diskussionen, statt zu handeln:

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu