Ehe jetzt einer im 20. Stock sitzt und den ganzen Tag nur fernsieht, bin ich schon fast erleichtert, wenn er ein bisschen schwarz arbeitet. Thilo Sarrazin

Kien Nghi Ha

Kien Nghi Ha

Der in Hanoi geborene Kultur- und Politikwissenschaftler hat die Forschungsschwerpunkten postkoloniale Kritik, Rassismus, Migration und Asian Diasporic Studies. Er lehrt gegenwärtig als Gastprofessor am Asien-Orient-Institut der Universität Tübingen und ist Fellow des Instituts für postkoloniale und transkulturelle Studien der Universität Bremen. 2010 erschien sein letztes Buch „Unrein und vermischt. Postkoloniale Grenzgänge durch die Kulturgeschichte der Hybridität und der kolonialen ‚Rassenbastarde‘“

Zuletzt aktualisiert am 27.10.2011

Ausgewählte Publikationen

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert