Die Iraker wollen Sicherheit mehr denn Freiheit. Henner Fürtig

Michael Konken

Michael Konken

Der 1953 geborene Journalist wurde 2003 erstmals zum Vorsitzenden des „Deutschen Journalisten-Verbandes“ gewählt und 2005, 2007 und 2009 im Amt bestätigt. Er lehrt Journalismus und Politik an der Uni Vechta sowie Kommunikation an der Jade Hochschule. Konken arbeitete als freier Journalist für den Deutschlandfunk in Köln, für das Jeversche Wochenblatt sowie für Radio Bremen. Als Pressesprecher war er für die Stadt Wilhelmshaven und die Weltausstellung „Expo am Meer“ tätig. Er ist Autor verschiedener Fachbücher aus dem Bereich der Kommunikation.

Zuletzt aktualisiert am 24.04.2012

Informationen

Ausgewählte Publikationen

  • Pressearbeit – Journalistisch professionell in Theorie und Praxis (2007)
  • Pressearbeit – Mit den Medien in die Öffentlichkeit (2000)
  • Pressekonferenz und Medienreise – Informationen professionell präsentieren (1999)

Debatte

Nehmt uns für bare Münze

Einschränkungen bei der Pressefreiheit müssen sich nicht in direkter oder indirekter Gewalt äußern - auch das stetige Drehen an der Kostenschraube gefährdet das Metier. Guter Journalismus kostet Kreativität und Mut, Zeit, aber auch Geld

meistgelesen / meistkommentiert