Obama hat Europa enttäuscht. Christoph von Marschall

Matthias Kurth

Matthias Kurth

Seit 2000 ist Matthias Kurth Präsident der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen. Zuvor arbeitete das SPD-Mitglied als Richter am Landgericht Darmstadt und als freier Rechtsanwalt und Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium.

Zuletzt aktualisiert am 03.10.2010

Debatte

Der Markt macht's

Der Verlust der Netzneutralität ist eine Bedrohung für das freie Internet. Doch es gilt zu unterscheiden zwischen legitimer Differenzierung und problematischer Diskriminierung. Die Lösung liegt in der Macht des Marktes: Durch ausreichenden Wettbewerb können Neutralität und Transparenz erhalten werden.

meistgelesen / meistkommentiert