Ex-US-Präsident Barack Obama: Diese Bücher müssen Sie lesen | The European

Diese Bücher empfiehlt Barack Obama für den Sommer 2021

Martin Walzer15.07.2021Medien, Wissenschaft

Regelmäßig veröffentlicht der frühere US-Präsident Barack Obama seine Literaturtipps. Auch in diesem Sommer empfiehlt er elf Bücher für die die kommenden Monate – darunter einige Bestseller.

Ex-US-Präsident Barack Obama während eines Interviews mit CNN, Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Cnn

Nach seiner Amtszeit ist Barack Obama keineswegs in den Ruhestand getreten. Der charismatische amerikanische Ex-Präsident galt immer als hipp und als Kultfigur. Und sein Literaturgeschmack ist erlesen, variiert und ist vielseitig. Ob Romane, Thriller, Nonfiction – seine Buchtipps interessieren Millionen Menschen. Das Gespür, was gerade in ist und was man lesen sollte, beweist der 59-Jährige regelmäßig mit seiner exklusiven Bestsellerliste Nun hat der Mann, der selbst einen literarischen Hit mit „Ein verheißenes Land“ landete, in seinen Social-Media-Accounts die Bücher zur Empfehlung gegeben, die ihn diesen Sommer am meisten bewegen. Auf seinen Sozialen Netzwerken schrieb er:  „Egal, ob Sie am Strand campen oder es sich an einem regnerischen Tag auf der Couch gemütlich machen, es gibt nichts Besseres, als sich im Sommer mit einem tollen Buch hinzusetzen“, schreibt Obama. „Als wir noch im Weißen Haus wohnten, habe ich damit begonnen, meine Lieblingsbücher für den Sommer vorzustellen – und im Laufe der Jahre ist es zu einer kleinen Tradition geworden, die ich gern mit Ihnen allen teile. (…) Ich hoffe, sie gefallen Ihnen genauso gut wie mir.“

Mystery-Beststeller auf Obamas Bücherliste

In der Kategorie Mystery empfiehlt Obama die Romane „At Night all Blood Is Black“ von David Diop, „Land of Big Numbers“ von Te-Ping Chen, die Science-Fiction-Geschichte „Project Hail Mary“ von Andy Weir und den Debütroman „Things We Lost to the Water“ von Eric Nguyen.

Bücher über die Umwelt und die Opioid-Krise

In dieser Kategorie empfiehlt der Demokrat seinen Followerinnen und Follwern neben dem „New York Times“-Beststeller und Mystery-Thriller „Leave the World Behind“ von Rumaan Alam und den Roman „Klara and the Sun“ von Nobelpreisträger Kazuo Ishiguro. Auch ein Drama über die Sklaverei in Amerika ist dabei: „The Sweetness of Water“ von Nathan Harris. Abgerundet wird die Liste von „Intimacies“ von Katie Kitamura.

Diese Bücher empfiehlt Ex-US-Präsident Obama vor, Quelle: Instagram und Twitter

Hier können Sie die Bücher auch bestellen, einfach auf die Titel klicken. Wir stellen Ihnen die ersten vier Bücher kurz vor

„At Night all Blood Is Black“ von David Diop

David Diop Roman ist preisgekrönt und besitzt eine beeindruckende Sprache mit hoher Intensität. Diop thematisiert Ereignisse der französischen Armee aus dem ersten Weltkrieg. Frankreich setzt Soldaten ein, die aus Senegal oder anderen kolonisierten Ländern stammen und die als Kanonenfutter verheizt werden.

Hier bestellen: At Night All Blood is Black

„Land of Big Numbers“ – Te Ping Chen

Das Buch der Journalistin ist eine Sammlung von zehn Kurzgeschichten. Im Fokus stehen Menschen, die in Chinea leben oder von dort in die USA geflohen sind. Das Buch unterstreicht die Unterschiede zwischen beiden Ländern.

Hier bestellen: Land of Big Numbers

„Empire of Pain“ – Patrick Radden Keefe

Die geheime Geschichte der Sackler-Dynastie stammt aus dem Jahr 2021. Das Buch untersucht die Geschichte der Familie Sackler, von denen viele Gründer von Purdue Pharma waren, und ihre Rolle bei der Opioid-Epidemie. Hier bestellen: Empire of Pain

„Project Hail Mary“ – Andy Weir

„Der Astronaut“ ist nach „Der Marsianer“ und „Artemis“ der dritte Science-Fiction-Roman des amerikanischen Schriftstellers Andy Weir. Die englischsprachige Originalausgabe erschien im Frühjahr 2021 unter dem Titel Project Hail Mary.

Hier bestellen: Project Hail Mary

Die anderen Bücher können Sie mit Klick auf den Titel bestellen:

When We Cease to Understand the World

Under a White Sky

Things We Lost to the Water

Leave the World Behind

Klara and the Sun

The Sweetness of Wate

KOMMENTARE

MEIST KOMMENTIERT

Deutschland verspielt außenpolitisches Vertrauen

Der anhaltende Krieg in der Ukraine verändert die gesamte Sicherheitsarchitektur Europas. Der russische Angriffskrieg zwingt die NATO und die EU dazu, die Bewahrung von Frieden und Freiheit in dem Teil Europas, in dem wir das große Glück haben zu leben, wieder zur vorrangigen politischen Priorit

Das Maggie Thatcher-Double dürfte Boris Johnson beerben

Im Machtkampf um Johnsons Nachfolge hat Liz Truss beste Siegchancen. Die Parteibasis der Torys liebt sie, weil sie allerlei Erinnerungen an Margaret Thatcher weckt. Doch diese Rolle spielt sie recht dreist. Von Wolfram Weimer

Theater des Schreckens

Die Geschichte der Todesstrafe und ihrer Vollstreckung zeigt: Menschen drängten zu allen Zeiten danach, Augenzeuge einer Hinrichtung zu sein, möglichst nah dabei zu sein, um das blutige Ritual zu verfolgen. Entsetzen und Schaudern, Entzücken und Empörung, Emotion und Aktion – die Symbolik de

Deutschland braucht eine neue Standortagenda

Deutschland steht am Rande einer Rezession. Die Kaufkraft der Konsumenten leidet unter dem Inflationsschub, der durch die Verteuerung von Energie und Nahrungsmitteln angestoßen wurde und inzwischen viele andere Gütergruppen erfasst hat. Solange der Ukraine Krieg und die Sanktionen gegenüber Russl

Wir wären vollkommen verrückt, wenn wir die Kernkraftwerke vom Netz nehmen

Es gibt keinen Grund zur Panik. Aber es gibt angesichts möglicher Energieversorgungsengpässe im Herbst dringenden Handlungsbedarf – im Sommer trotz der Parlamentsferien. Von Friedrich Merz

Merkel vor Kohl: So werden die Kanzler seit der Wiedervereinigung bewertet

Von 1998 bis 2005 war Gerhard Schröder Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Er führte eine rot-grüne Koalition. Wenn man heute fragt, welcher Bundeskanzler seit der Wiedervereinigung die Interessen Deutschlands am besten vertritt oder dies getan hat, belegt Alt-Kanzlerin Angela Merkel (38 Proz

Mobile Sliding Menu