Deutschland ist keineswegs unbesiegbar. Michael Heise

Rede von Martin Schulz am Parteitag

“Lasst uns endlich Europa beherzt voranbringen!” Dafür plädiert SPD-Chef Martin Schulz auf dem Parteitag in Berlin.

Ich will einen europäischen Verfassungsvertrag, der ein föderales Europa schafft. Ein Europa, das keine Bedrohung für seine Mitgliedsstaaten ist, sondern eine sinnvolle Ergänzung. Ein Konvent soll diesen Verfassungsvertrag schreiben, der die Zivilgesellschaft und Menschen miteinbezieht. Das Ergebnis muss in allen Mitgliedsstaaten vorgelegt werden und diejenigen, die nicht zustimmen, verlassen automatisch die EU.

Mehr dazu finden Sie “hier”:

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Dokumentation - Texte im Original, Dietmar Bartsch, Angela Merkel.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Spd, Europa, Partei

Kolumne

Medium_ef2be7c711
von Wolfram Weimer
29.05.2018

Debatte

Nahles bleibt in der eigenen Partei unpopulär

Medium_db55e460cc

Diesen SPD-Parteitag umwehte eine gewisse Tragik

"Das zeigt: Andrea Nahles ist und bleibt sogar in der eigenen Partei unpopulär", schreibt Sahra Wagenknecht. Und Katja Kipping betont: "Die SPD hat jetzt zwei Jahre Zeit zu begreifen, dass ihre Ern... weiterlesen

Medium_6337c9a454
von Sahra Wagenknecht
23.04.2018

Kolumne

Medium_b166e0eb31
von Hans-Martin Esser
21.03.2018
meistgelesen / meistkommentiert