Das ist eine klassische journalistische Behauptung. Sie ist zwar richtig, aber sie ist nicht die Wahrheit. Helmut Kohl

Markus Beckedahl

Markus Beckedahl

Der als Gründer von Netzpolitik.org bekannt gewordene Blogger ist ebenfalls Mitbegründer einer politischen Internetagentur und fungiert als politischer Berater, Referent und Dozent. Er ist Mitveranstalter der Re:publica, Projektleiter von Creative Commons Deutschland und Vorsitzender von Netzwerk Neue Medien. 2005 nahm er am Weltgipfel zur Informationsgesellschaft der Vereinten Nationen in Tunis teil und ist Mitglied des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Die Grüne Jugend NRW wurde durch ihn mitbegründet, und zwischen 2002 und 2003 saß er im Bundesvorstand der Grünen Jugend.

Zuletzt aktualisiert am 03.09.2010
„Mails lesen und beantworten ist gut für das Image.“
Markus Beckedahl

Gespräch

  • Das neuerliche Datenleck bei Holtzbrincks VZ-Gruppe macht stutzig – der vierte öffentlich bekannt gewordene Fall innerhalb eines Jahres. Sind die Berliner unprofessionell? Netzpolitik-Blogger Markus Beckedahl rät: Mails lesen und beantworten ist gut für das Image. Das Interview führte Oliver Scheiner.

meistgelesen / meistkommentiert