Alles lässt sich ändern, bloß nicht die Menschen. Karl Marx

Mario Voigt

Mario Voigt

Der Generalsekretär der Thüringer Union wurde 1977 in Jena geboren. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Wissenschaft und Kultur sitzt im Landtag des Freistaates Thüringen. Voigt war vor seinem Einzug in das Parlament bis 2009 Leiter der Unternehmenskommunikation und Investor Relations der Analytik Jena AG. Er studierte in Jena, Bonn und Charlottesville Politikwissenschaft, öffentliches Recht und Neuere Geschichte. Während seines Studiums war Voigt u.a. Bundesvorsitzender des RCDS und Landesvorsitzender der Jungen Union in Thüringen. Voigt ist verheiratet und evangelisch.

Zuletzt aktualisiert am 25.05.2012

Debatte

Weckruf

Die Morde der Zwickauer Terrorzelle haben gezeigt, dass die Sicherheitsbehörden die wahre Gefahr verschlafen haben. Jetzt gilt es, das System besonnen zu reformieren. Ein Drei-Punkte-Plan.

meistgelesen / meistkommentiert