Eher werden Sie sich halbieren als die Arbeitslosigkeit. Joschka Fischer

Mario Monti

Mario Monti

Von 1995 bis 1999 war Mario Monti EU-Binnenkommissar, bis 2004 leitete er das Wettbewerbs-Ressort der EU-Kommission. Zuvor war Monti Professor an den Wirtschaftsuniversitäten Mailand, Trient und Turin. Von 1994 bis 1999 war er Präsident der Universität Mailand und unterrichtete von 2004 bis 2011 dort. Nach dem Rücktritt Berlusconis war Monti von 2011 von 2013 italienischer Premierminister als Teil einer Übergangsregierung.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2013

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert