von Manfred Güllner - 3. 05. 2013

Die AfD wird vor der Bundestagswahl massiv überschätzt. Umfragen, die die Partei bei fünf Prozent sehen, sind unseriös. Nur gegen den Euro zu sein...

von Manfred Güllner - 4. 11. 2012

Das Bürgertum soll grün geworden sein. Mitnichten. Grün ist lediglich die Brille der Medien und der vielen sympathisierenden Journalisten. Grün is...

von Manfred Güllner - 3. 04. 2012

Die Piraten sind keine Protestpartei junger Querköpfe. Ihre Wähler kommen aus allen Schichten. Die Piraten sind schon heute eine Mini-Volkspartei....

von Manfred Güllner - 18. 02. 2011

Die Hanseaten halten es aus Tradition mit den Sozialdemokraten. Das Intermezzo mit Ole von Beust hatte sich überlebt, nachdem der CDU-Mann den Grüne...

von Manfred Güllner - 14. 10. 2010

Die einstige Öko- und Protestpartei ist im Umfragehoch. Forsa-Chef Manfred Güllner sieht dafür zwei Gründe: die Wahrnehmung der Grünen als regier...

von Manfred Güllner - 18. 03. 2010

Die Bürger sind keinesfalls politikmüde, sondern politikmündig, findet Forsa-Chef Manfred Güllner. Ihr fundiertes Urteil zeigt sich etwa, wenn sie...

MEISTGELESEN

Für Rentner ist kein Geld da
von Oskar Lafontaine

Mit viel Tamtam wurde die Einigung der Groko auf die Grundrente vor einigen Monaten verkündet. Wer geglaubt hat, die Grundrente sei jetzt in trockenen Tüchern, wird wieder eines Besseren belehrt.

weiterlesen >
Beim Thema Migration wären Schmidt und Brandt heute Nazis
von Boris Reitschuster

Willy Brandt ist bis heute eine Ikone der Linken, Helmut Schmidt gilt als der größte und beliebteste von den drei Bundeskanzlern, die von den Sozialdemokraten gestellt wurden. Hört man sich heute Aussagen der beiden zum Thema Migration an, muss man sich die Frage stellen: Wären sie nach heutige

weiterlesen >
Antikapitalismus und Sozialneid in Frankreich am stärksten
von Rainer Zitelmann

Weltweit ist das Misstrauen gegen die Superreichen besonders hoch.

weiterlesen >
Die Scharia der Grünen
von Eckhard Kuhla

Rund 2/3 der befragten Bundesbürger trauen sich nicht mehr, laut einer Allensbach - Umfrage, ihre Meinung in der Öffentlichkeit frei zu äußern. Und: über die Hälfte der Jugendlichen hat Angst vor einer wachsenden Feindlichkeit zwischen Menschen, die unterschiedlicher Meinung sind (Shellstudi

weiterlesen >
Wo ist all da schöne Geld hin?
von Reinhard Schlieker

Die Deutschen sind so reich, also mal insgesamt gesehen, dass sie es nicht einmal so richtig merken, wenn ihnen Milliarden entgehen. Nein, das ist jetzt nicht aus einem Memo des Bundesfinanzministers zitiert, sondern offenkundige statistische Tatsache.

weiterlesen >
So viel Gage kassieren die Teilnehmer schon beim Einzug
von Jürgen Fritz

Sich 24 Stunden am Tag von X Kameras beobachten lassen, auf jede Privatsphäre verzichten, Schweinehoden, Kamelanus und Känguruvagina essen und sich von tausenden Kakerlaken überschütten lassen. Warum tun Menschen sich so etwas freiwillig an? Das fragen sich viele und die Antwort darauf dürfte k

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu