Unsere Aufgabe ist nicht leicht, aber dieses Gericht wird die Welt verändern. Luis Moreno Ocampo

„Klose my *** scored again!“

Nach 90 Minuten mussten wir uns über das 2:2 gegen Ghana fast freuen. Die drei Fußball-Weisen sind etwas angefressen.

1. Wer ist der wahre Gewinner des Spiels?
Hermsmeier: Ich könnte jetzt sagen: Lukas Podolski. Aber das sagen bestimmt schon meine Nachredner.
Barfuss: Bastian Schweinsteiger. Muss sich in Zukunft nicht mehr anhören, dass er in den entscheidenden Momenten nicht da ist.
Pfeffer: Miro Klose. Punkt.

2. Und wer ist der wahre Verlierer?
Hermsmeier: Ich könnte jetzt sagen: Mesut Özil. Aber das sagen bestimmt schon meine Nachredner.
Barfuss: Thore Barfuss, weil sein unlustiger Bastian-Schweinsteiger-Witz vom letzten Mal nur noch einmal funktioniert hat.
Pfeffer: Leider Mustafi. Erstes Spiel, erster Mist.

3. Was war die Szene des Abends?
Hermsmeier: Na Neuers Halbfasteigenhintenvorneabwurf.
Barfuss: Manuel Neuers spitzbübisches Lächeln, nachdem ihm beim Abwurf der Ball aus den Händen gerutscht ist.
Pfeffer: Kloses Salto. Der Mann braucht dringend mehr Übung – im Finale muss das sitzen.

4. Ein Wort zu Jogi …
Hermsmeier: Kurz vor Ende kickt er den Ball wütend weg. Er fühlt wie wir alle.
Barfuss: Zwei gute Wechsel. Die Deutschen treffen wieder nach Standards. Im Nachhinein will es dann wieder keiner gewesen sein, der Jogi kritisiert hat.
Pfeffer: Hatte diesmal kein überzeugendes Konzept.

5. Wovor müssen wir jetzt Angst haben?
Hermsmeier: Costa Rica?
Barfuss: Erst mal vor gar nichts. Denn wenn wir uns ernsthaft vor den USA fürchten müssen, dann können wir uns auch genauso gut schon in der Vorrunde verabschieden.
Pfeffer: Klinsmann und den USA.

6. Wer oder was wurde vermisst?
Hermsmeier: England. Bzw.: englisches Wetter (anstatt Fortaleza-30-Grad).
Barfuss: Poldi. Hatte wohl alle seine Kraft in das Interview mit Katrin Müller-Hohenstein gelegt und bekam eine Pause verordnet.
Pfeffer: Kahn und seine freundschaftlichen Klapser.

7. Dieses Zitat hat noch gefehlt …
Hermsmeier: „Wir wissen, wie Deutschland tickt“ (Jürgen und Berti).
Barfuss: „Klose my * scored again!“ (Rihanna).
Pfeffer: „Ähh, Ghana, da haben wir nichts bezahlt, ehrlich“ (Franz Beckenbauer).

8. Wer gehört an die Copacabana?
Hermsmeier: So einige Fans vom Public Viewing in Deutschland.
Barfuss: Die Boateng-Brüder. Vor dem Spiel das große Bruder-Duell ausgerufen. Im Spiel beide zur Halbzeit ausgewechselt.
Pfeffer: Ich.

9. Was ist bei der WM sonst so passiert?
Hermsmeier: Die Spanier wünschen sich nun laut einer Umfrage Deutschland als Weltmeister. Soll wohl ein Fluch sein. Schlechte Verlierer.
Barfuss: Spanien raus. England raus. Costa Rica besiegt Italien, der Iran bringt Argentinien an den Rand einer Niederlage. Verkehrte Welt bei der WM.
Pfeffer: KMH deckt auf – Jogis Bettdecke umgeschlagen.

10. Wie groß ist die Titel-Chance?
Hermsmeier: Diese Frage würden sich andere gern stellen …
Barfuss: Genauso groß wie nach dem Portugal-Spiel.
Pfeffer: Unverändert. Sieg gegen die USA, Gruppenerster, weiter geht’s.

11. Denk’ ich an Ghana in der Nacht …
Hermsmeier: Wir haben offenbar den richtigen Boateng.
Barfuss: Mach ich mir Sorgen um Asamoah Gyans Haarpracht.
Pfeffer: Lieg ich ach, und gräm mich, wach.

Lesen Sie auch die neuste Kolumne von Lukas Hermsmeier: „Kann Klose noch EM-Torschützenkönig werden?“

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Ghana, Fussball-wm-2014

Kolumne

Medium_af5a878e52
von Christoph Giesa
05.12.2012
meistgelesen / meistkommentiert