Deutschland ist keineswegs unbesiegbar. Michael Heise

Luis Moreno Ocampo

Luis Moreno Ocampo

Der 1952 geborene Jurist war von 2003 bis 2012 Chefankläger am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Geboren im argentinischen Buenos Aires studierte Moreno Ocampo Rechtswissenschaften und unterrichtete an den US-Universitäten Yale und Harvard. Vor seiner Zeit als Chefankläger war er Staatsanwalt in seinem Geburtsland und trat unter anderem gegen die herrschende Militärjunta an. Seine Stiftung „Poder Ciudadano“ setzt sich für mehr Transparenz und Bürgerrechte in Argentinien ein.

Zuletzt aktualisiert am 26.03.2015

Informationen

Gespräch

„Unsere Aufgabe ist nicht leicht, aber dieses Gericht wird die Welt verändern.“
Luis Moreno Ocampo
„Niemand kann mich zwingen, meine Ermittlungen zu stoppen. Niemand.“
Luis Moreno Ocampo

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert