von Louisa Löwenstein - 5. 11. 2012

50 Jahre James Bond sind zu viel. Action, Sex und Martinis gibt es zwar immer noch, aber auch jede Menge Pseudo-Tiefgründigkeit. Die Serie hat ihr ei...

von Louisa Löwenstein - 7. 04. 2012

Gebete werden nicht immer erhört. Doch darum geht es auch nicht. Es ist die Kraft, die das Zwiegespräch spendet, und uns durchhalten lässt....

von Louisa Löwenstein - 10. 03. 2012

Nicht die Emanzipation ist in Gefahr, die menschliche Würde ist es. Ob es dabei nun um Topmodels, Brigitte Nielsens Hintern oder Kakerlaken im Dschun...

von Louisa Löwenstein - 27. 04. 2011

Die meisten Menschen haben den Anstand, nur in ihren eigenen vier Wänden zu singen, denn die meisten können es nicht. Dies hat aber Generationen von...

von Louisa Löwenstein - 14. 04. 2011

Oh komm doch, komm zu mir, komm gib mir deine Hand … Dafür, dass Deutsch eine so grausame Sprache sein soll, haben sich ihrer erstaunlich viele eng...

von Louisa Löwenstein - 7. 04. 2011

Ian Curtis hat sich mit einer Wäscheleine erhängt, Jeff Buckley ist im Mississippi ertrunken und Falco kam betrunken aus einer Touristendisko, als e...

von Louisa Löwenstein - 24. 03. 2011

Heute wird getwittert, früher wurde darüber gesungen. In Zeiten wie diesen, würde man meinen – würde unsere Kolumnistin sich zumindest wünschen...

von Louisa Löwenstein - 10. 03. 2011

Nicht jeder Musiker sollte seinen Beruf ausüben, selbst als Hobby ist manchem sogar lieber abzuraten. Doch jede Musikart hat irgendwie ihre Berechtig...

von Louisa Löwenstein - 3. 03. 2011

Interessant, wie Bands mit miserablen Namen meist auch entsprechend miese Musik produzieren. Oder darf man von Nickelback wirklich mehr erwarten könn...

von Louisa Löwenstein - 24. 02. 2011

Ich besitze kein Radio. Ja, liebe GEZ, ich besitze kein Radio und würde ich eines besitzen, würde ich keinen Cent dafür bezahlen....

von Louisa Löwenstein - 17. 02. 2011

Es wurde angedroht und es wird durchgezogen. Nachdem vergangene Woche Montag bis Mittwoch an der Reihe waren, geht es jetzt weiter …...

von Louisa Löwenstein - 10. 02. 2011

Zu jedem Tag der Woche gibt es mindestens ein Lied – erstaunlicherweise auch gute. Hier vorerst Montag bis Mittwoch. To be continued ......

von Louisa Löwenstein - 3. 02. 2011

Man kann über Queen sagen, was man will, aber niemand kann die Füße stillhalten, wenn ein Lied von ihnen läuft. Denn: There is no escape from real...

von Louisa Löwenstein - 27. 01. 2011

Neben sehr – sagen wir – speziellen Bands wie Abba kommt bemerkenswerte Musik aus den Gebieten oberhalb von Kiel. Wie sich bei so guter Musik alle...

von Louisa Löwenstein - 20. 01. 2011

Jazz, Funk, Rock, Klassik, Pop, Elektro, Hip-Hop, alles ... außer James Blunt. Unsere Kolumnistin wird ein hartes, aber faires Regime führen und in ...

MEISTGELESEN

Der Shutdown muss am 19. April aufhören
von Wolfram Weimer

Wenn wir die Totalblockade nicht bald beenden, entsteht ein historisches Desaster in der deutschen Wirtschaft und im sozialen Gefüge des Landes / Die Politik sollte den Radikalmodus aufhören und jetzt die intelligente Virus-Bekämpfung starten.

weiterlesen >
2. April: Coronavirus - Liveticker: "Schon mehr als eine halbe Million Corona-Infektionen in Europa"
von The European Redaktion

Heute im Newsticker: 40.000 Intensivbetten stehen zur Verfügung. Coronakrise – In den USA bricht der Autoverkauf ein. Italien - Mehr als 720 Tote innerhalb eines Tages.  203.608 Corona-Fälle in den USA nachgewiesen. Wir informiern Sie hier tagesaktuell mit unserem Corona-Liveticker

weiterlesen >
Olaf in der Beek (FDP): Im Zweifel für die Freiheit
von Olaf in der Beek

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet Olaf in der Beek (FDP), Obmann seiner Fraktion fürt wi

weiterlesen >
Was wir von Tocqueville in der Staatskrise lernen können
von Marc Jacob

In der Corona-Krise wird unser Staatswesen auf eine harte Probe gestellt. In Rekordzeit wurden dabei Grundrechte beschnitten und ein de facto Ausnahmezustand erzeugt, der das öffentliche Leben an den Rand des Stillstands bringt. Doch wie weit darf dies gehen? Wie weit muss sich das Individuum dem G

weiterlesen >
Was ein Virus mit uns macht
von Valentin Widmann

Mit der Coronawelle geht auch eine beispiellose Solidaritätswelle einher. Ganze Gemeinden schließen sich zusammen und helfen einander. Für besonders Bedürftige werden Einkaufshilfen und andere Hilfsdienste bereitgestellt. Viele Betriebe stellen auf die Produktion von Schutzausrüstung um. Jeder

weiterlesen >
Katrin Göring-Eckardt (Grüne): Wir müssen den europäischen Nachbarn helfen
von Katrin Göring-Eckardt

„The European“ hat in allen Bundestagsfraktionen nachgefragt: Wie gehen Abgeordnete mit Corona um? Wie hat sich ihr Alltag geändert? Haben sie Tipps für den Bürger? Und vor allem: Wann normalisiert sich unser Leben wieder? Hier antwortet Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende und vormal

weiterlesen >

Mobile Sliding Menu