Deutschland ist sehr viel mehr Ost- als Westeuropa. Katja Riemann

Lisz Hirn

Lisz Hirn

Dr. Lisz Hirn studierte Geisteswissenschaften und Gesang in Graz, Paris, Wien und Kathmandu. Sie ist als Philosophin, als Publizistin & als Dozentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sowie als freiberufliche Künstlerin an internationalen Kunstprojekten und Ausstellungen beteiligt. Seit Oktober 2015 ist sie Fellow am Forschungsinstitut für Philosophie in Hannover.

Zuletzt aktualisiert am 10.09.2016

Kolumne

Kolumne

Kolumne

  • Sagen oder lieber nicht sagen? Das ist hier die Frage. Political Correctness ist das Gebot der Stunde. Die Angst, etwas falsch zu sagen, haben nicht nur Politiker. Auch in den Geistes- und Kulturwissenschaften treibt sie ihr Unwesen. Und macht vor niemanden Halt. Warum schweigen nicht Gold ist, erklärt der für seine Provokationen berüchtigte Philosoph Slavoj Žižek.

meistgelesen / meistkommentiert