Zu viele Länder folgen immer noch der alten Logik des Kalten Kriegs. Kumi Naidoo

Wir können unser Schicksal selbst bestimmen

Ist Glück nicht in Wahrheit ein verborgener Schatz, nach dem wir unser Leben lang suchen? Auch in der Trostlosigkeit der Not gibt es Wege zum Glücklichsein. Sechs Schritte zeigen auf, wie Wohlbefinden zu erreichen ist und wir selbst darüber bestimmen.

Niemandem in unserer Gesellschaft muss gesagt werden, dass Training gut für uns ist. Egal ob Du übergewichtig bist oder chronisch krank oder auch ein dünner Faulpelz, Du hast diese Maxime vermutlich schon unzählige Male in Deinem Leben gehört", sagt Dr. Sonja Lyubomirsky, Autorin von “The How of Happiness”, "aber hat Dir schon jemand erzählt – Dir mit Gewissheit garantiert –, dass körperliche Ertüchtigung Dich glücklicher macht? Ich schwöre darauf.

Lesen Sie weitere Meinungen aus dieser Debatte von: Vera Lengsfeld, Florian Werner, Wolfram Eilenberger.

Leserbriefe

comments powered by Disqus

Mehr zum Thema: Soziales-netzwerk, Glueck

Kolumne

Medium_c3180e2262
von Alexander Wallasch
25.02.2015

Kolumne

Medium_1d4b1b030e
von Heinrich Schmitz
24.12.2013

Debatte

Warum Schlager glücklich macht

Medium_43760c8cf0

Opium ohne Nebenwirkungen

Reutlingens Bürgermeister wechselt von der Politik in die Schlagermusik. Er erklärt, warum diese Musik so eine Anziehungskraft ausstrahlt. weiterlesen

Medium_629686b1fd
von Peter Rist
05.05.2013
meistgelesen / meistkommentiert